Benutzerkonten zerschossen?!!!

  1. Latiarius

    Latiarius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Benutzer zerschossen - Terminal: Daten kopieren??!

    Hallo,
    gestern Abend habe ich länger nichts am Mac gemacht, dann an der Maus gewackelt (-> Bildschirmschoner beendet), jedoch nahm er irgendwie keine Mausklicks oder Tasten mehr war. dann hab ich nen paar Sekunden auf den Ausknopf gedrückt, wieder angemacht. Dann ging es wieder nur irgendwie waren alle Passwörter weg und er wollte das PW für den Schlüsselbund (ich kann mich nicht erinner da eins eingegeben zu haben) - also alle User/Admin/System PWs durchprobiert - nichts ging. Dann hat er sich plötzlich ganz aufgehängt, ich ihn wieder über den Ausknopf ausgemacht. Nach dem Neustart ging garnichts mehr: OSX startet zwar noch, aber ich hab immer nur den blauen Hintergrund und nen Mauspfeil.
    Habe schon neu installiert (Archivieren + Benutzer beibehalten) - nichts gebracht.
    Nun die Frage, irgendwelche Tipps, wie ich das wieder ans Laufen kriege?
    Ansonsten würd ich auch nochmal neu installieren, was ist mit den Benutzerdaten, wenn man nur Archieviere, aber nicht Benutzer beibehalten, auswählt, werden auch die Daten in den Ordner "Previous System" geschoben? Denn da steht nur "Systemdaten" - weiß nicht, was da gemeint ist.

    Danke für eure Hilfe!
     
    Latiarius, 22.06.2006
  2. lengsel

    lengselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Die wären in dem Fall dahin. Bin mir aber nicht sicher ob es die Option "Benutzer beibehalten" gibt (schon länger nicht mehr installiert). Bei "Installieren und Archivieren" werden nur die Verzeichnisse /System und /Library neu angelegt, und die alten in den Ordner "Previous Systems" gelegt. Normalerweise bleiben die User dabei erhalten. In dem Fall wäre es sauberer "Erase and Install" zu nehmen. Dann ist alles wie neu (aber natürlich auch alle Userdaten weg, Thema Backup!).

    Grüße,
    Flo
     
    lengsel, 22.06.2006
  3. Latiarius

    Latiarius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Das würd ich gerne, nur ich bin einer von denen, die zu faul sind Backups zu machen - und da sind noch nen paar Daten in /Dokumente und /Schreibtisch von meinem einen Benutzer, die ich unbedingt brauche.
    Also wenn ich jetzt nur Archivieren und NICHT auch Benutzer bebehalten wähle, sind die Daten dann auch gerette? Ganz neu installieren kann ich danch immer noch, erstmal will ich nur meine Daten.
     
    Latiarius, 22.06.2006
  4. lengsel

    lengselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Ich kann mich wie gesagt an die "Benutzer behalten"-Option nicht erinnern. Wenn das aber da so steht wie Du sagst, dann müssten die Userdaten weg sein, falls nicht explizit "Benutzer behalten" gewählt ist. Aber nachdem ein Archive+Install (bei dem die Userdaten für gewöhnlich erhalten bleiben) bei Dir eh schon nichts gebracht hat, würde ich zu einer Neuinstallation mit Erase+Install raten. Die noch zu sichernden Daten jetzt von dem Rechner runterzubekommen ist ein anderes Thema zu dem es auch schon reichlich Threads gibt. Vielleicht ist das eine gute Anregung zukünftig Backups zu machen.

    Grüße,
    Flo
     
    lengsel, 22.06.2006
  5. Latiarius

    Latiarius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke! ICh schau mich mal um.
     
    Latiarius, 22.06.2006
  6. Latiarius

    Latiarius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mhhh, ich finde da nichts, was mir wirklich weiter hilft - kann ich irgendwie (ggf. über Konsole) die Daten der HDD auf eine Externe ziehen? Oder den finder öffnen, wenn ich von CD gebootet hab?

    Vielleicht kann mir auch einer einfach den cp-Befahl erklären, das sollte ja reichen, nur ich werd aus dieser seite (http://developer.apple.com/documentation/Darwin/Reference/ManPages/man1/cp.1.html) nicht schlau, vorallem, da ich auch nicht weiß, wie genau die dateipfade aussehen.
    Also ich möchte einfach wissen, wie ich zum Beispiel vom User Filip den Ordner Dokumente auf die Externe HDD (Untiteld) bekomme.
     
    Latiarius, 22.06.2006
  7. lengsel

    lengselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    So sollte es gehen:

    Code:
    cp -R /Users/Filip/Documents/ /Volumes/Untiteld/
    
    Evtl. musst du dem noch ein sudo voranstellen:
    Code:
    sudo cp -R /Users/Filip/Documents/ /Volumes/Untiteld/
    
    Dann wirst Du noch nach Deinem Passwort gefragt (die Eingabe ist nicht zu sehen).

    Ich vermute dass der Volumename "Untiteld" wohl "Untitled" heissen soll. Tippfehler sorgen gern mal für Verwirrung (oder sogar Katastrophen) im Terminal.

    Grüße,
    Flo
     
    lengsel, 22.06.2006
  8. Latiarius

    Latiarius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Japp, ist nen Tippfehler - VIELEN DANK!!!

    EDIT: ARG, er sagt mir immer "no such file or directory" - Bezogen auf /Users/Filip/Documents/
    wenn ich sudo voranstelle, dann sagt er mir, dass er den Befehl nicht kennt.
    Ich dreh am Rad, wenn ich über das FDP gehe, dann sehe ich meine ganzen schönen Dateien :(
     
    Latiarius, 22.06.2006
  9. Latiarius

    Latiarius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ein Schritt bin ich weiter gekommen, habe mit "Apfel + s" gebootet und wenn ich dort den Befehl eingebe, dann sagt er mir, dass es die Datei bzw. Pfad /Volumes/Untitled/ nicht gibt. Denke er hat einfach nicht nach der Externen gesucht, kann ich ihn dazu "zwingen" das zu machen?
    Wenn man das nicht machen kann, kann man dann ggf. die Daten von dort aus auf eine FTP-Server packen?
     
    Latiarius, 22.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Benutzerkonten zerschossen
  1. macminipro
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    131
    macminipro
    24.03.2017
  2. StigPfau
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    228
    SwissBigTwin
    25.02.2017
  3. LordLutscher

    Problem bei Benutzerkonten

    LordLutscher, 06.12.2014, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    840
    groucho
    05.03.2017
  4. bellearte
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    932
    walfrieda
    08.11.2014
  5. Ciccio
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    334
    TEXnician
    11.09.2014