Benutzerbild ändern

Kemna

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.09.2008
Beiträge
641
System: Mac mini (2021), mac OS 11.4

Hallo,

wenn ich das Benutzerbild in den Systemeinstellungen ändern möchte, erscheint beim Anklicken des kleine Pfeils eine weisses Rechteck und die Systemeinstellungen frieren ein.

Was tun?

Gruß Kemna
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-05-25 um 11.22.41.png
    Bildschirmfoto 2021-05-25 um 11.22.41.png
    510,7 KB · Aufrufe: 483
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
3.214
Öffne "nur" Systemeinstellungen. Dort oben links auf das Bild klicken. Gleiches Verhalten?
 

Kemna

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.09.2008
Beiträge
641
Gleiches Verhalten,
leider habe ich bisher nicht herausbekommen, trotz aller Hinweise, wo das Bild gespeichert wird.
Angeblich soll es nicht in einem Bildformat gespeichert sein.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.431
Kann bei Big Sur (was ich nicht verwende) wieder mal geändert worden sein, aber hast du an den beiden Stellen geschaut?

~/Library/Containers/com.apple.ImageKit.RecentPictureService/Data/Library/Images/Recent Pictures/
~/Library/Images/iChat Recent Pictures/

Und nicht in
/Library/Containers/com.apple.ImageKit.RecentPictureService/Data/Library/Images/Recent Pictures/
?
Die Library im Benutzerordner ist ja standardmässig versteckt und muß eigenes "freigeschaltet" werden - oder man benutzt das Findermenü "Gehe zum Ordner" mit gedrückter ALT-Taste.

Mein Benutzerbild finde ich an beiden Stellen, als tiff-Datei, am zweiten Pfad auch noch als Minibildchen. Vermutlich wurde es bei einer Systemaktualisierung (gestartet mit Leopard) in den neueren Pfad kopiert, nicht verschoben.
 

Kemna

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.09.2008
Beiträge
641
Vielen Dank!

Es gibt den Ordner Images in ~/Library/Images/iChat Recent Pictures/ nicht.
Es gibt den Ordner Recent Pictures in ~/Library/Containers/com.apple.ImageKit.RecentPictureService/Data/Library/Images/Recent Pictures/ nicht, siehe Anlage.

Sollte ich statt 'people' das Benutzerbild hineinkopieren?
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-05-26 um 09.40.23.png
    Bildschirmfoto 2021-05-26 um 09.40.23.png
    498,1 KB · Aufrufe: 19

UnixCoon

Mitglied
Registriert
07.07.2020
Beiträge
489
Hallo,

ein einfacher Neustart sollte das Problem lösen.


Ihr derzeitiges Kontobild sollten Sie mit dem Terminal exportieren können. Den Pfad zu erkennen, gelang mir nicht.

Code:
dscl . -read /Users/$(scutil <<< "show State:/Users/ConsoleUser" | awk '/Name :/  { print $3 }') JPEGPhoto | tail -1 | xxd -r -p > ~/Kontobild.jpg && mdls -name 'kMDItemPath' ~/Kontobild.jpg|awk '/kMDItemPath =/ { print $3 } ' | cut -d \" -f 2

Ist deine Fotos-Mediathek erreichbar?
Wenn die Fotobibliothek beschädigt ist, dann betrifft es auch nur die Kategorie unter Fotos. Also nein, auch wenn sie beschädigt ist, hat es nichts damit zutun, dass beim Ändern des Kontobildes, nichts angezeigt wird.


Sollte ich statt 'people' das Benutzerbild hineinkopieren?
Nein, machen Sie das nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

Kemna

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.09.2008
Beiträge
641
Der von mir beschriebene Fehler trat schon auf, als ichmir im Februar einen neunen Mac mini zulegte. Ich habe mich an Apple gewandt und die haben sich auf den Mac geschaltet, konnten mir aber nicht helfen. Ihr Rat war, auf eine update des OS zu warten, dann wäre das Problem behoben.
Nun habe ich das update auf 10.4 ausgeführt, und der Fehler ist immernoch da. Nach meiner Meinung kann sich da nichts ändern, da die Daten des Benutzers zum Userprofil gehörten und übernommen werden.

Zu UnixCoon
Der Verweis auf das Benutzerbild könnte im Alias-File in der Library liegen, aber nicht als Pfad sondern als eine Art Adresse, wie es Apple wohl macht.
Den Code über das Terminal einzugeben, traue ich micht nicht., trotzdem Dank.

Man könnte einen neuen User anlegen, lohnt sich das wegen eines Bildchens?
 

Elektroschrott

Mitglied
Registriert
25.05.2021
Beiträge
121
Riecht für mich nach einem Problem mit den Rechten... Aber Festplattendienstprogramm >> Erste Hilfe hast du sicher schon ausprobiert. Schon mal eine Neuinstallation aufgesetzt?
 

Kemna

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.09.2008
Beiträge
641
Ich habe wegen des Problems: im Netz gesucht, im Forum gefragt (und viele Antworten erhalten), Apple meinen Mac untersuchen lassen (und die haben keine Lösung gefunden).

Für mich spielt auch der Zeitfaktor eine Rolle, die Lösungssuche können nicht zum Hobby werden.

An alle vielen Dank
Gruß Kemna
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.516
Ich würde trotz allem nochmal die erste intention mit der Fotos Mediathek ins Auge fassen.

Fotos mit gedrückter alt-taste starten und eine neue leere mediathek anlegen.
Dann diese als Systemfotomediathek festlegen.
Dann nochmal versuchen das icon zu ändern.

Dann kann man das komplett als ursache ausschließen.
 

UnixCoon

Mitglied
Registriert
07.07.2020
Beiträge
489
Ergänzung:

Genau hier liegt die Hexadezimalzahl, als Unterzeile von jpegphoto, des Kontobildes:

Code:
/private/var/db/dslocal/nodes/Default/users/Benutzerverzeichnis.plist

Hinweis: Das Erstellen solcher Hexadezimalzahlen werden mit dem Befehlzeilenprogramm "xxd" gemacht. xxd -p Bild.jpg
 

Kemna

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.09.2008
Beiträge
641
Ich finde in der Library den Code /private/var ... nicht.
 

Kemna

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.09.2008
Beiträge
641
Hallo UnixCoon,

würden Sie bitte so freundlich sein und und mir mitteilen wo ich: /private/var/db/dslocal/nodes/Default/users/Benutzerverzeichnis.plist finde.

Viele Grüße
Kemna
 

UnixCoon

Mitglied
Registriert
07.07.2020
Beiträge
489
Die Datei können Sie so nicht sehen. Sie besitzen nicht die benötigten Zugriffsrechte. Sie können aber die Datei auf Ihrem Schreibtisch ziehen, ansehen und ggf. modifizieren und ersetzen.

Das Terminal kann sich mit sudo als root authentifizieren

Code:
sudo cp /private/var/db/dslocal/nodes/Default/users/$(stat -f %Su).plist ~/Desktop

Die Datei selbst muss der Eigentümer Ihres Benutzerverzeichnis sein.

Code:
sudo chown $(stat -f %Su) ~/Desktop/$(stat -f %Su).plist
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.431
Hallo UnixCoon,

würden Sie bitte so freundlich sein und und mir mitteilen wo ich: /private/var/db/dslocal/nodes/Default/users/Benutzerverzeichnis.plist finde.

Viele Grüße
Kemna
Na genau da, wo es der Pfad beschreibt.

/private ist aber wie alle Systemordner standardmäßig unsichtbar im Finder.
Zum Sichtbarmachen gibt es diverse Tools oder man nimmt cmd-shift-punkt im obersten Finderfenster (wo man /Benutzer und /Programme sieht). Oder man benutzt im Findermenü die Funktion "gehe zum Ordner…" und gibt private ein (die Unterordner sind dann automatisch zu sehen).
Als Nicht-Admin-Benutzer ist dann allerdings bei …/Default/ Schluß (als Admin hab ich nicht geschaut - falls root-Rechte nötig sind, ist der Weg über das von Unixcoon geliebte Terminal notwendig).
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.431
Ich finde in der Library den Code /private/var ... nicht.
/private ist auch kein Ordner in einer der Libraries sondern liegt auf der obersten Verzeichnisebene.

/private/var kann auch in anderen Fällen ganz interessant sein, da liegen im Unterordner /vm die Swapdateien (vor Big Sur) und das Sleepimage. Wenn man mal schauen will, wieviel und in welchen Portionen da geswappt wurde.
 
Oben