Bento - Druckposition bestimmen möglich ?

Gambling Ginger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
208
Hallo Ihr Lieben,

habe nun Bento installiert, und möchte eine Datenbank anlegen für Überweisungsempfänger - sprich, ich möchte Überweisungen aus Bento heraus ausfüllen.

Kann ich bei Bento irgendwo die Druckposition angeben (die Daten müssen ja an bestimmte Stellen gedruckt werden) ?

Grüße und dank
Ginger
 

Gambling Ginger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
208
Hallo,

würde nochmal um Mithilfe bitten - ich muss Bento für die Überweisungen für die Firma nutzen und einrichten...

... weiß jemand was über die Druckposition ?
.... oder (die Frage drängt sich auf...)

BankX oder MacGiro sind die beiden (teuren) Bank-Programme, die es für Mac gibt. Eine Datenbank mit Formularen kannst du dir weiterhin mit Bento anlegen (etwas günstiger) oder du benutzt einfach eine Tabellenkalkulation deiner Wahl (Numbers, Excel, OpenOffice), was zugegebener maßen die umständlichste Lösung wäre.
... war dieser Tip am Ende doch nicht durchführbar...

Ginger
 

Gambling Ginger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
208
Wäre auch mit einer definitiven Aussage - geht/geht nicht - zufrieden.

Weiß denn keiner was ?
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Sagen wir es mal so: Du hast da offenbar ein _sehr_ seltenes Produkt ausgegraben, zu dem mehrheitlich die Leute GAR NICHTS sagen können - weil sie es nicht kennen.
Ich kenne es auch nicht, der Name ist mir neu und das, was google ausspuckt, hilft beim ersten Überfliegen nicht viel weiter.
Sorry... :noplan:
 

Gambling Ginger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
208
Hallo falkgottschalk,

erstmal sehr nett, dass du geantwortet hast.
Das hätte ich jetzt gar nicht gedacht, dass das so ein seltenes Dingen ist.

Dann muss ich mir mal irgendwie was überlegen. Weil so eine teure Bankensoftware kann ich mir nicht leisten.

Liebe Grüße
Ginger
 

magicmann

Mitglied
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
761
Also - Bento kann sowas ... wenn auch nur mit etwas "rumspielen"...

Einfach eine neue Ansicht definieren, die zu Druckenden Felder reinziehen und positionieren. So wie sie postioniert werden, wird es auch gedruckt. Um diese etwas genauer zu justieren, einfach mit den Spaltentrennern und Abstandhaltern einrichten.

Zugegeben, es ist eine Frickelei - aber richtige Positionierung ala DTP Anwendung usw. ist hier nicht möglich
 

Gambling Ginger

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
208
Hallo magicman,

DANKE - dass du dich gemeldet hast :)

Zumindest erscheint so ein Hoffnungsschimmer am Horizont....

Muss mich dann zunächst mal etwas näher mit dem Programm auseinandersetzen und gucken, was du da genau meinst.

Vielleicht kann ich ja nochmal fragen, falls ich was nicht verstehe.

Auf jeden Fall ist das schon mal eine Perspektive :zwinker:
 
Oben