Benutzerdefinierte Suche

benq dw 1620 extern (FW) arbeitet trotz patchburn nicht mit iLife

  1. nodlls

    nodlls Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo macianer,

    bitte um eure hilfe bei folgendem problem: benq dw 1620 im case mit genesys bridge über firewire am emac (10.2.8) arbeitet hervorragend mit toast zusammen. ich wollte den brenner jedoch auch gern mit itunes und idvd benutzen und habe deshalb versucht, das gerät mit patchburn einzubinden, bisher ohne erfolg. da benq in der patchburn liste nicht aufgeführt wird, habe ich philips probiert, da beide geräte ja fast identisch sein sollen. kein erfolg. hat jemand vielleicht eine zündende idee?

    vielen dank und beste grüße
     
    nodlls, 17.03.2005
  2. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Woher hast Du eine Liste mit unterstützten Geräten? Finde die nicht. Auf der Seite steht, dass theoretisch alle Geräte unterstützt werden.

    Hast Du schon die Patchburn Version für 10.2 installiert und hast Du auch mal neugestartet?

    Also ich habe Patchburn unter 10.3 schon diverse Male angewendet und bislang hat es wunderbar funktioniert.

    Gruß
    Artaxx
     
    Artaxx, 17.03.2005
  3. nodlls

    nodlls Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für deine antwort.
    mit der "liste" meinte ich das fenster der rechten seite in patchburn für 10.2, d.h. angezeigte geräte, die im sinne des einzubindenden gepatcht werden sollen. neben diversen philips geräten habe ich auch andere probiert, angezeigt wird stets ein erfolgreicher prozess, nach dem neustart zeigt patchburn jedoch stets im linken fenster, unter "angeschlossenen geräten", dass benq eben immer noch nicht unterstützt wird. unverständlich ist mir vor allem, dass benq dw 1620 wohl im november 04 u.a. von macup gestestet wurde und gute kritiken erhielt, was mir implizierte, dass das gerät selbstverständlich mit den ilife applikationen arbeitet. leider bietet benq, zumindest auf den offiziellen seiten, auch keinerlei mac support. gab es da möglicherweise einmal einen mac treiber, der jetzt nicht mehr verfügbar ist?

    beste grüße
     
    nodlls, 18.03.2005
  4. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Normalerweise gibt es für optische Geräte nie irgendwelche Treiber, da OS X das einzige OS ist, das mit sogenannten Profilen arbeitet.

    Was sagt denn zum Beispiel Toast? Da sollte er funktionieren, oder?

    Ich würde Dir vorschlagen, wenn Du das wirklich nicht hinbekommen solltest einfach mal den Entwickler anszuschreiben. Habe ich schon diverse Male bei Software gemacht und habe bislang (außer bei Mozilla) eigentlich immer eine zufriedenstellende Antwort erhalten.

    Wenn dieser Brenner wirklich nicht unterstützt werden sollte kann ich Dir hier wärmstens den NEC ND-3520A ans Herz legen. Der funktioniert unter OS X absolut tadellos.

    Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass es für den Benq DW1620 keine Unterstützung gibt. Frag mal bei dem Entwickler an (ist glaube ich eh Deutscher).

    EDIT:
    Laut dieser Seite wird der Brenner zumindest unter 10.3 mit Patchburn unterstützt:
    Gruß
    Artaxx
     
    Artaxx, 18.03.2005
  5. nodlls

    nodlls Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    mit toast funktioniert alles einwandfrei. der tip, den entwicker zu kontakten, ist gut, werde das mal versuchen. andererseits hatte ich auch vor, panther zu erstehen, da würde ja dann patchburn greifen.

    vielen dank für die hilfe und beste grüße
     
    nodlls, 18.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - benq extern (FW)
  1. surfer-joe
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    565
    wolfologe
    19.01.2006
  2. fnqu
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    531
  3. Smoli
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    576
    Wildwater
    20.01.2005
  4. TuxFan
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.468
    Brannigan
    10.04.2005