BENQ DVD Brenner 1640 funzt nicht

  1. denis_f5

    denis_f5 Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    ich habe nach sehr guten erfahrungen in meinem ex-win-pc auch wieder einen BENQ DVD DD DW1640 für meinen G4 / Panther besorgt. leider kommt das osx irgendwie nicht ganz klar mit dem brenner. lässt sich da was machen? :mad:

    BENQ DVD DD DW1640:

    Kapazität: 4.38 GB
    Hersteller: BENQ
    Modell: BENQ DVD DD DW1640
    Version: BSHB
    Seriennummer: 9JB5U150F252364706PP
    Laufwerks-Typ: CD-RW/DVD-RW
    Medium brennen: Nicht unterstützt
    Wechselmedien: Ja
    Absteckbares Laufwerk: Nein
    BSD-Name: disk2
    Protokoll: ATAPI
    Einheiten-Nummer: 0
    Socket-Typ: Intern
    OS 9 Treiber: Nein
     
    denis_f5, 16.08.2005
  2. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    Patchburn hilft viel und gut.

    Toast Updaten hilft auch.
     
    jokkel, 16.08.2005
  3. denis_f5

    denis_f5 Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    funzt...

    danke für den tipp, aus i-progs (musik im itunes und photos im iphoto) kann ich jetzt toasten. nur meine ricoh dvd-rohling scheint der brenner jetzt unter mac osx nicht mehr zu mögen.

    für alles andere werde ich wohl noch ein brenn-tool brauchen. FireStarter FX und MissingMediaBurner scheinen noch nicht so ganz klar mit dem dvd-brenner zu kommen. was ist denn so das gegenstück zum nero in der mac-welt? roxio toaster?

    nachtrag: so wie es aussieht kann ich nur cd-r medien brennen keine dvd-rohlinge! mist

    BENQ DVD DD DW1640:

    Hersteller: BENQ
    Modell: BENQ DVD DD DW1640
    Version: BSHB
    Seriennummer: 9JB5U150F252364706PP
    Laufwerks-Typ: CD-RW/DVD-RW
    Medium brennen: Vom Hersteller unterstützt
    Wechselmedien: Ja
    Absteckbares Laufwerk: Nein
    Protokoll: ATAPI
    Einheiten-Nummer: 0
    Socket-Typ: Intern

    nachtrag2: jetzt nach patchburn und toast6 funzt die sache!
     
    denis_f5, 16.08.2005
  4. metropol

    metropolMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    34
    Hat sich das auch erledigt? Ich mein ein DVD-Brenner, der nur CDs brennt ist irgendwie am Thema vorbei, oder? Was die Rohlinge betrifft - in der c't 20/05 wurde exakt dieser Brenner getestet und der hat mir Taijo Yuden Rohlingen sehr gut abgeschnitten.

    gruss,
    metropol
     
    metropol, 24.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - BENQ DVD Brenner
  1. Andy15073
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    183
    Andy15073
    18.04.2017
  2. Fred2
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    528
    Macschrauber
    14.02.2017
  3. joethebest
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    367
    joethebest
    03.02.2017
  4. Saintsam
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    843
    eMac_man
    01.06.2005
  5. ChrisEs
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    476
    Max Volume
    19.01.2005