1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

benötige ich Treiber für WLAN Netgear MA521

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Hackfinger, 21.05.2004.

  1. Hackfinger

    Hackfinger Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich möchte eine Netgear MA521 PCMCIA mit meinem PB nutzen. Ich finde leider keinen Treiber für diese Netgearkarte im internet.

    In der Sammlung von WLan Treibern für OSX von Orange Ware tacht meine karte auch nicht auf:
    http://www.orangeware.com/endusers/wirelessformac.html


    Brauch ich überhaupt einen Treiber dafür?ich dachte immer so was geht plug and play.

    Gruß,

    Hackfinger
     
  2. Netsrot

    Netsrot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kein PCMCIA

    Moin Hackfinger,

    haben Powerbooks einen PCMCIA Anschluss? Ich dachte bisher immer Powerbooks hätten keinen PCMCIA Anschluss und folglich dessen wird auch deine Karte nicht unterstützt.
    Ich lase mich aber gerne eines Besseren belehren.

    Gruß Torsten
     
  3. 1th_MACac

    1th_MACac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    ab den 15´PB ist ein PCMCIA Slot eingebaut!!

    sollte eigentlich ohne Treiber funktionieren, aber probiereb geht bnekanntlich über Studieren!

    G
    1th_MACac
     
  4. Edelstoff

    Edelstoff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    So, ich kram jetzt mal diesen Uralt-Thread raus...

    Habe eine Netgear MA521 und würde diese gerne in meinem PB G3 unter OS 10.3.9 zum laufen bringen.
    Einfach reinstecken wie hier beschrieben funktioniert leider nicht. Hat schon jemand die Karte zum Laufen gebracht? Unter Windows XP unterstützt die Karte auch WPA. Bekommt man das auch unter OS X hin?
     
  5. Edelstoff

    Edelstoff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    So, ich antworte mir mal selbst...
    Die Netgear MA521 hat eine Realtek 8180L Chipsatz. Mit dem Treiber für OS 10.2 bringe ich die Karte auch zum laufen. Zumindest einigermaßen. Natürlich ist der Treiber so alt, dass keine WPA-Verschlüsselung unterstützt wird und mein System läuft auch nicht mehr wirklich stabil, wenn die Karte verwendet wird.
    Hat schon jemand den Realtek-Treiber für 10.4 getestet und eine Karte mit dem Realtek 8180L Chipsatz im Einsatz? Er wird auf der Webseite noch als Beta angegeben. Ich kann aber leider nirgendwo was dazu finden, ob der Treiber dann WPA unterstützt oder nicht... Ich will jetzt eigentlich nicht extra Tiger installieren, nur um das zu testen...
     
  6. walter_f

    walter_f MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    163
    Angefangen vom PB G3 Wallstreet 233 MHz bis zum PB G4 1,67 GHz haben alle PowerBooks einen PCMCIA-Steckplatz (um genauer zu sein, einen CardBus-Steckplatz), mit einer Ausnahme - den 12"-PowerBooks (mit G4 ab 867 MHz, Alu-Design).

    Walter.
     
  7. Edelstoff

    Edelstoff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Vielen Dank für Deine Antwort und die Erklärung, Walter. Ich glaube aber, das Problem mit den Steckplätzen ist seit 2004 (so alt ist der Thread) geklärt oder interessiert die damaligen Poster wohl nicht mehr...
    Ich hab den Thread ja nur wegen der Netgear MA521 aus der Versenkung geholt. Und da scheint es leider auch 2007 noch keine Lösung zu geben...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen