benchmark 1.5 ghz vs. 1.67 ghz powerbook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von denkigroove, 18.03.2005.

  1. denkigroove

    denkigroove Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    gibt es mitlerweile schon einen direkten vergleich zwischen dem 1.5 ghz und dem 1.67 ghz powerbook (beide mit 64 mb)?
     
  2. denkigroove

    denkigroove Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    hat keiner hier ne info darüber?
     
  3. Brandhoff

    Brandhoff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Nicht, daß ich wüsste.

    Am ehesten wirst du so etwas bei den einschlägigen Fachblättern finden, wobei die Unterschiede bei so eng verwandten Geräten bis jetzt immer recht eng beieinander lagen, also Unterschiede von 0 bis 5% ... gerade so meßbar, aber im Alltag völlig irrelevant.

    Was willst du mit dem PowerBook denn alles machen?
     
  4. denkigroove

    denkigroove Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    schreiben, surfen, bisserl ipoto itunes, dvd encoden, vielleicht bisschen videobearbeitung. hatte schon einmal gefragt ob nicht lieber das 1.5 und als bto ne sd oder gleich das 1.67. kostet nur 130 euro mehr. und ob das lohnt?
     
  5. Brandhoff

    Brandhoff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Theoretisch bis zu 10% schnellere Renderzeiten, praktisch wird es wohl bei 6-7% bleiben.

    Wenn du massig Daten zu schaufeln hast (also "echte" Videobearbeitung statt nur zu rippen), kann sich eine schnelle externe Platte lohnen. Außerdem mindestens 768 MB RAM.

    Der Unterschied zwischen den CPUs liegt wohl im "Nice to have" Bereich: wäre nett, muss aber nicht ...