Bekomme keine Port-Weiterleitung hin

antonios1

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.10.2005
Beiträge
299
Mein Netzwerk ist so aufgebaut:
ADSL-Modem --> Router -->Switch -->Clints
IP: 192.168.1.1 WAN: 192.168.1.2 IP: 192.168.123.157
IP: 192.168.123.254
Im Modem ist NAT (SUA Only) eingeschalten. Dort habe ich folgendes:
NAT - Edit SUA/NAT Server Set
Start Port No. End Port No. IP Address
1 8884 8889 192.168.1.2

Im Router dann Port-Forwarding auf 192.168.123.157
Sollte so eigentlich laufen oder?
 

helgeh

Mitglied
Registriert
18.11.2004
Beiträge
533
Also eigentlich sollten die ersten drei Nummer der IP im gesamten Netz übereinstimmen.

192.168.1.X

Wundert mich gerade, dass da überhaupt was funktioniert.
 

MacMännchen

Aktives Mitglied
Registriert
03.10.2006
Beiträge
2.881
@antonios1
die Beschreibung deiner Konfiguration ist etwas unklar.

Unter WAN versteht man im Zusammenhang mit IPs normalerweise die öffentliche IP, bei dir ist es aber eine private IP-Adresse (192.168.1.2) ???

Ausserdem hast du Adressen aus 2 verschiedenen Subnetzen (192.168.1 und 192.168.123) aufgeführt. Ist das so gewollt?

Welche IP soll denn Ziel für die Port-Weiterleitung sein?
 
Oben Unten