Beitritt IHK Pflicht?

  1. Jerry

    Jerry Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Ich wollte mal nachfragen, ob es für einen, der ein Gewerbe anmeldet, Pflicht ist, der IHK beizutreten? Es würde sich hierbei um ein Gewerbe zur Entwicklung und zum Vertrieb von Software handeln. WIsst ihr zufällig, wie das geregelt ist?

    Jerry
     
    Jerry, 03.02.2007
  2. Ramon87

    Ramon87MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    13
    normal gibt das Gewerbeamt deine Dten an die IHK weiter und du kriegst dann kurze Zeit später einen Brief... aber es kostet dich ja, je nach Einkommen, eh nichts in den ersten 2 Jahren...
     
    Ramon87, 03.02.2007
  3. Jerry

    Jerry Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Und danach? Kann man dann austreten, oder muss man dort angemeldet bleiben und Beiträge zahlen?
     
    Jerry, 03.02.2007
  4. lengsel

    lengselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    lengsel, 03.02.2007
  5. hns

    hnsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    6
  6. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.636
    Zustimmungen:
    2.101
    Klar, geht auf Antrag.
    Habe ich beim Finanzamt auch so gemacht:

    Text:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen ihrer Einkommenssteuer nicht beizutreten.


    Du, die haben mich ohne zu murren davon befreit.......
    :rolleyes: :mad: :confused:
     
    avalon, 04.02.2007
  7. Ramon87

    Ramon87MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    13
    Ist gar nicht soweit hergeholt... lies mal USt §19a ;)
     
    Ramon87, 04.02.2007
  8. hkphil

    hkphilMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    31
    Austreten geht doch!

    Das kommt auf Dein Gewerbe an.
    Die Gewerbeanmeldung brauchst Du z.B. nicht, wenn Du "bloss" Grafiker oder anderweitig Einzelkämpfer bist. Dann holst Du Dir ja nur beim Finanzamt Deine Umsatzsteuernummer.
    Ich habe damals den Fehler gemacht, Gewerbe anzumelden, damit ich in den Genuß komme, bei der METRO einkaufen zu können.
    Habe dann auch irgendwann IHK-Beiträge bezahlen müssen.
    Darüber hat sich mein Steuerberater gewundert, mich angemault, wozu ich eigentlich eine Gewerbeanmeldung abgegeben habe, danach irgendeinen Brief an die IHK geschickt - und seitdem zahle ich nichts mehr.

    Mit anderen Worten (könnte reginal unterschiedlich sein): nur weil Du selbständig bist und Umsatzsteuer zahlst, bist Du noch nicht automatisch Gewerbetreibender - und damit wiederum NICHT automatisch IHK-beitragspflichtig.
     
    hkphil, 04.02.2007
  9. CharlieD

    CharlieDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    651
    Ach komm!
    Das glaubst Du doch selbst nicht!

    Was meinst Du, warum es dieses Formular gibt?

    Formlos geht hier in DE erstmal gar nix!

    Charlie

    P.S.: :D
     
    CharlieD, 04.02.2007
  10. Lor-Olli

    Lor-OlliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    7.056
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    1.237
    Kenne ich auch so, als Freiberufler bist du nicht automatisch IHK beitragspflichtig, aber wahrscheinlich wirst du erst einmal das Gegenteil zu hören bekommen, je nach dem wen du fragst. Ein umsichtiger Steuerberater wird dir da weiterhelfen können, hängt nämlich auch davon ab inwiefern deine Tätigkeit einem Gewerbebereich zugeordnet wird, regional unterschiedlich.
     
    Lor-Olli, 04.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Beitritt IHK Pflicht
  1. fujinra
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.123
  2. Katrin
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.486
    performa
    11.05.2007
  3. asylum
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.582