1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

beim Surfstick-Aufruf wird Datei angeboten

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von larskurtlars, 26.08.2015.

  1. larskurtlars

    larskurtlars Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, oft, wenn auch nicht regelmäßig, wird mir beim Öffnen des Deckels MacBookAir, Maverik, beim automatischen Start des 1&1 (Vodafon) Surfsticks eine Datei zum Laden angeboten, siehe Screenshot als Anlage.

    Was hat es damit auf sich?

    Denk und Gruß
    lars
     

    Anhänge:

    • surfstick.anlage.jpg
      Dateigröße:
      43,9 KB
      Aufrufe:
      115
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Hey lars, hast du schon mal die .plist Datei des Sticks gelöscht? Hilft dies nicht, das gesamte Programm neu aufspielen. Lass hören, ob's klappt.

    Gruss Jürgen

    Edit: hasst du auch die neueste Surfstick-Software?
     
  3. larskurtlars

    larskurtlars Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Jürgen. Ich komme an die software gar nicht ran, täte ich auch nicht, es ist dieses typische Mac-Auspacksymbol, das ich sehe, wenn ich mit dem Finder drangehe. Ja, es ist die neuste. Ich vermutete eher, daß beim automatischen Aufrufen des Sticks irgendjemand benachrichtigt wird... Bin aber völlig ahnungslos.

    Gruß
    lars
     
  4. larskurtlars

    larskurtlars Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, nun weiß ich von 1&1, daß die angebotene Datei "echt" ist und von apple einen Treiber enthält, der für den Surfstick hilfreich sein kann. Tatsächlich handelt es sich um die Plist: aber beim Aufruf http://init-p01st.push.apple.com/ kommt nichts.
    Wie komme ich denn nun an diese Datei per Abfrage? 1&1 sagt, das nur unregelmäßige Angebot hängt mit dem schnellen Zugriff auf Server zusammen, da dieser Zugriff nicht immer, oder: selten gelingt. Ich fand auch bei Apple einen Hinweis, hilft nicht weiter. Suche bei Apple gibt auch nichts.

    Dank und Gruß
    lars
     
  5. larskurtlars

    larskurtlars Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    So, nun habe ich die Datei (durch eine Neuinstallation) eingesammelt. Sie heißt: bag und enthält offenbar nur ein script, wenn sie mit Edit geöffnet wird (auf dem Schreibtisch: weiße Fläche).
    Eine solche Datei als Vorfassung scheint es auf meinem Rechner nicht zu geben. Der Kopf sieht so aus:
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="yes"?>
    <!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
    <plist version="1.0">

    Was tun?

    Dank und Gruß
    lars
     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Lege mal die .Plist-Datein in den Papierkorb und starte dann deinen Rechner neu. Normalerweise lassen sie sich anstandlos löschen und bauen sich bei Neustart des Programms neu auf. Eventuell ist in einer der .Plists ein Fehler.

    Gruss Jürgen
    und lass hören, was dein Stick macht.
     
  7. larskurtlars

    larskurtlars Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Jürgen, löschen ja, incl. der *.css . Neu aufgebaut hat sich nix, keine .plist im Rechner. Soweit ich sehe, macht das auch nix. Stick läuft auch wie bisher.
    Gut, dann weiß ich jetzt etwas mehr.
    Hab´ (t) herzlichen Dank.
    Gruß
    lars
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen