Beidseitiges Drucken - Drucker unbenutzbar ?

B777

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
15.05.2010
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit dem manuellen Duplex am Mac. Wenn ich ein Dokument beidseitig drucken möchte, wähle ich im Druckmenü die Option "beidseitig" und nach dem Bestätigen werden dann alle ungeraden Seiten gedruckt. So weit so gut. Möchte ich jetzt aber, nachdem ich das Gedruckte wieder in den Papierschacht gelegt habe, mit den anderen Seiten weitermachen, bekomme ich keinerlei Meldung, wie das zu handhaben ist. Im Druckerprotokoll ist lediglich ein zu langer Text, den ich als Bild hinzugefügt habe. Man kann das Fenster leider nicht breiter ziehen, damit der Text vollständig sichtbar wird. Ich vermute, dass es vielleicht eine Tastenkombination oder etwas ähnliches gibt, damit die restlichen Seiten gedruckt werden können.

Wenn ich dann manuell die restlichen geraden Seiten drucken möchte, passiert nichts, da der vorherige Auftrag höhere Priorität zu haben scheint. Um den Drucker wieder benutzen zu können, muss ich den beidseitigen Druck aus der Auftrags-Liste löschen und den Drucker neu starten.

Hatte vielleicht jemand dasselbe Problem und kann mir weiterhelfen ?

Der Drucker ist ein HP Laserjet P1102 und ich benutze OS 10.9
 

Anhänge

  • duplex.jpg
    duplex.jpg
    20,6 KB · Aufrufe: 73

JackTirol

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.531
Punkte Reaktionen
932
Vorweg: ich kenne den HP-Druckertreiber nicht und kann deshalb nur raten. Aber, da der Druckerauftrag noch aktiv ist, vermute ich mal dass bei aktivierter Option "beidseitig" der Druckjob zweigeteilt ist und du nach Einlegen der im ersten Schritt einseitig bedruckten Blätter den Druckjob einfach fortführen musst und dann – ohne weitere Einstellungen machen zu müssen – die geraden Seiten gedruckt werden. Hast du das schon mal so probiert?

Edit: Falls es im Druckerdialog keine Schaltfläche zum Fortsetzen gibt, dann ist vielleicht am Drucker eine Taste zu drücken. Das Handbuch sollte weiterhelfen.
 

pc-bastler

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.06.2005
Beiträge
3.455
Punkte Reaktionen
514
Es könnte auch sein, dass der Drucker das Papier in der manuellen Zufuhr erwartet und nicht in der Kassette? - Aber eben auch nur geraten...
 

JackTirol

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.531
Punkte Reaktionen
932
Gefunden im HP Support Forum:
The solution is far from high tec. All you need to do is lift the lid to the toner and close it again after the one side has printed and you have reloaded the paper and then by magic the second side prints.
 
Oben Unten