Bei Wahl der Netzwerkumgebung automatisch mit NFS Server verbinden

fritzr

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
8
Hallo zusammen,
ich habe mir ein kleines NAS Gerät zugelegt und möchte nun folgendes erreichen. Wenn ich in mein lokales Netz (Zuhause) gehe und die Umgebung entsprechend gefunden wird, möchte ich automatisch mit dem NFS Server verbunden werden, sodass ich meine Verzeichnisse automatisch gemountet bekomme...

Gibt es hier irgendwelche guten Vorschläge?
Mfg
Fritz
 

Andi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.758
...

Hallo fritzr,

Du könntest configd verwenden. Die Konfiguration befindet sich in /System/Library/SystemConfigurations/Kicker.bundle/Contents/Resources/Kicker.xml

z.B etwas in der Art hinzufügen:

Code:
<dict>
                <key>execCommand</key>
                <string>/Pfad/zu/Deinem/nasmountscript.sh</string>
                <key>execUID</key>
                <integer>0</integer>
                <key>keys</key>
                <array>
                        <string>State:/Network/Interface/en0/Link</string>
                </array>
                <key>name</key>
                <string>NAS mounten</string>
        </dict>
Das würde z.B beim Einstecken des Netzwerkkabels das Script nasmountscript.sh aufrufen.

In diesem Script kannst Du dann z.B mit
scutil -r ip.vom.nas
abfragen ob es vorhanden ist und gegebenenfalls mounten.

Gruß Andi
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fromrussia
Oben