bei Ebay kaufen??

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von A380, 04.05.2005.

  1. A380

    A380 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.04.2005
    Hi!!

    Ich überlege zur Zeit ein Ibook zu kaufen.Mein Vater rät mir davon ab ein gebrauchtes bei Ebay zu ersteigern!Was sagt ihr dazu?denn ich lese von mehreren hier im Forum, dass sie ihren mac bei Ebay gekauft haben!!
    Was ist bei einem Deffekt den man erst später bemerkt,der jedoch schon davor gewesen ist??

    ich traue dem nämlich nicht sonderlich!!

    Schönen abend grüße alex
     
  2. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Hör auf Deinen Vater ;)

    Ich würde mir nie im Leben ein gebrauchtes Notebook bei eBay kaufen, da Du nicht weisst, was damit schon alles war, wie der Vorbesitzer damit umgegangen ist. Und wenn was defekt ist / kaputt geht, hast Du ein dicke Rechnung am Hals, so dass es sich nicht mehr lohnt.

    Lieber ein bisschen länger sparen, und Dein Vater soll Dir den Restbetrag dazulegen, weil Du ja schon auf ihn gehört hast :D
     
  3. Iffert85

    Iffert85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Hallo,

    ich bin bei hochpreisigen Produkten immer vorsichtig - irgendwo hört das Vertrauen auf und bei mehreren Hundert Euro gehts wohl anderen auch so..

    Für "Kleinigkeiten" (max. 150 EURO) nutze ich immer Ebay - darüber steht das Risiko m. M. nach in keinem Verhältnis!

    Wenn würde ich versuchen hier direkt aus dem Forum zu kaufen - da hätte ich pers. mehr Vertrauen.

    Gruß
     
  4. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    09.11.2004
    ebay ist viel zu teuer!!! (ausser du bist verkäufer...:D )
     
  5. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.04.2005
    Das ist immer Ermessenssache. Klar, kann man ganz schön reinfallen bei ebay. Mir ist es bisher (zum Glück) noch nicht passiert. Im Gegenteil, habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

    Ich habe vor ca. 2 Monaten meinen Desktop-PC verkauft (3 Jahre alt - 300 € dafür bekommen) und der war top gepflegt. Der Typ, der ihn gekauft hat, hat sich 1000 Mal bedankt und mir die Rückmeldung gegeben, dass er sehr zufrieden ist mit dem guten Stück.

    Nur so konnte ich mir meinen mac mini leisten und ich bin sehr froh, dass es ebay gibt.

    Es bleibt natürlich letztenendes Dir überlassen. Ich an Deiner Stelle würde auch ein bisschen auf die Bewertungen schauen, die der Verkäufer schon bekommen hat. Nützlich ist auch, viele Bilder zu bekommen, oft sieht man ja schon vorab, ob das Teil was taugt. Falls der Verkäufer nicht allzu weit von Dir weg wohnt bzw. Du eine längere Strecke auf Dich nehmen willst, könntest Du Dir das Book ja auch vor Ort anschauen, bevor Du dann steigerst!

    Eine andere Möglichkeit wäre, hier im Forum nach einem gebrauchten book zu suchen, denn ich denke, hier weiß man auf jeden Fall, dass das Teil gut behandelt worden ist (sind ja alles eingefleischte Mac-User hier!!!)
     
  6. A380

    A380 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.04.2005
    danke für die schnellen antworten!!
    wollt nur ein paar meinungen dazu hören!!

    grüße alex
     
  7. raschel

    raschel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.861
    Zustimmungen:
    52
    Mitglied seit:
    04.04.2004
    So sehe ich das auch ;)
    Mein mini ist momentan auch dort gelistet ....

    Grüße,

    Raschelsaschi
     
  8. PannaCotta

    PannaCotta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2003
    Wenn Du wenig Geld hast(bis 600€): Macup.com oder Macnews.de in den Kleinanzeigen suchen.
    Solltest Du mehr als 600€ aufbringen können, so würde ich ein neues Ibook kaufen(Thomann gibt 3 Jahre Garantie-> mac-preise.de)
     
  9. Spock

    Spock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Sehe das auch so. Ich selbst - kann mir keine neues leisten - habe meine PBs immer von einem Freund gekauft.
    Einmal - 1999 - kaufte ich über eBay einen G4 (viel Geld, waren wohl über 2000 DM), ...hm, der läuft heute noch problemlos. Aber der Nervenschweiß, bis das Teil bei mir war und auch funktionierte...ich würde es nicht mehr machen.

    Besser mal im Bekanntenkreis umhören, Ne Gewähr ist das auch nicht. Aber dann hat man einen "Bösewicht", an den man sich halten kann - mehr oder minder.

    Spar dein Geld!

    Gruß Spock
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Ich hab vor 4 Jahren ein Powerbook G3 bei Ebay gekauft. Keine Probleme, nette Leute und guter Preis. (war Sofortkauf)

    Hab auch schon einiges verkauft an Hightechspielzeug.


    Ist immer eine Ermessenssache. Schön den Markt beobachten, und sich den dealer genau anschauen. Notfalls dumme Fragen stellen, dann merkt man schnell woran man ist.


    Trotzdem, die ebay-„community“ ist schon ein ziemlicher Asihaufen. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen