Beeinflussung durch EyeTV-IR-Empfänger ?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von amshh, 20.03.2008.

  1. amshh

    amshh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.03.2008
    Hallo allerseits,

    leider konnte ich mit der Suchfunktion nichts entdecken ... bin ich "wieder mal" der einzige mit diesem Problem ... ?

    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp. Also ....

    Bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Mac Mini mit OS-X 10.5, einem EyeTV-Stick sowie EyeTV SW 3, FrontRow/FrontTV.
    Soweit, so gut. Es läuft auch alles.
    Nun ist meine Familie bisher an die Nutzung von Videotext gewöhnt und wollen darauf eigentlich nicht verzichten. Man kann es über die Tastatur mittels Apple-T aufrufen. Finde ich aber ziemlich umständlich, denn der EyeTV-Stick bietet das (mittels seiner Fernsteuerung) auch direkt an.
    Ich habe mir also eine Logitech Harmony 525 besorgt und dort die EyeTV-Fernsteuerung aus der Datenbank geladen. Und siehe da, sobald man dann den Stick auch so hinlegt, dass sein IR-Fenster zu sehen ist, geht alles wunderbar. Es gibt jetzt eine Taste zum Aktivieren des VT, die Tasten 1-10 wählen die Seite und die vier Farbtasten funktioneren auch.
    ABER:
    Will man den MacMini abschalten und drückt lange genug auf die PLAY-Taste, wird der EyeTV-Stick irgendwie mit beeinflusst. Ergebnis: MM schaltet NICHT ab, das gesamte Bild wird hellblau und es erscheint der Text: "Bitte warten".
    Aus diesem Zustand gibt es dann kaum ein Entrinnen außer Boot.

    UND: ES IST UNABHÄNGIG VON DER LOGITECH-FERNSTEUERUNG.

    Ich habe es mit der Original-Apple-Fernsteuerung probiert. Wenn das IR-Fenster des EyeTV-Sticks gut zu sehen ist und man den Sleep-Befehl (lange PLAY drücken) gibt, erfolgt der oben beschriebene Effekt.

    Nun die Frage, ob diesen Effekt schon mal jemand beobachtet hat. Oder noch besser: Hat jemand einen Verbesserungsvorschlag ?

    Danke
    Gruß
    Andree
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen