Beamer plötzlich 800x600

  1. master07

    master07 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    hi leute,

    ich habe eine frage an frage an euch und hoffe ihr könnt mir dabei helfen.
    Da mein chef ein MacBook Pro besitzt und viele Veranstaltungen besucht, hat er folgendes Problem: Bei einem Beamer in einem Saal, stellt sich die Auflösung des Beamers immer automatisch auf 800x600 ein. Danach kann er die Auflösung auch nicht mehr auf höher umstellen. Das komische ist aber, dass es mit einem Windows-Notebook funktioniert. Wir haben es dann auf einem neuen Beamer versucht und der hat überhaupt keine Probleme mit der Auflösung gemacht und hat 1024x768 angezeigt.

    Er möchte gerne mit Keynote seine Präsentation führen.

    Da ich leider ein Mac-Anfänger bin, kann ich ihm auch nicht weiterhelfen, deshalb wende ich mich nun an euch.

    Es wäre echt super, wenn ihr mir einen Tip geben könntet, damit es besser funktioniert.
     
    master07, 01.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Beamer plötzlich 800x600
  1. klickman
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    207
    klickman
    28.11.2016
  2. lalukas
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    218
    lalukas
    31.05.2016
  3. TBone1806
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    583
    TBone1806
    16.02.2016
  4. Rocyano
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    742
    Rocyano
    29.09.2015
  5. redheadset
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    702
    redheadset
    17.11.2015