Beamer an Mac Pro anschliessen (SVHS)

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von headhunter, 20.04.2008.

  1. headhunter

    headhunter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.04.2008
    Hi,
    ich wollte mal fragen ob einer von euch eine Lösung weiss.
    ich bin gerade auf einen Mac Pro umgestiegen und hatte an meinem alten PC 2 Monitore und den Beamer über SVHS angeschlossen um Filme gucken zu können.
    Jetzt hat der Mac Pro ja nur 2 DVI anschlüsse an dem auch schon die Monitore dran hängen. Gibt es die Möglichkeit irgendwie das Signal des ersten Monitors per SVHS auf den Beamer zu schicken?? Dachte an ein Y Kabel. Habe aber bis jetzt nichts gefunden.

    vielen Dank

    Gruß Benjamin
     
  2. SpecialB

    SpecialB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    04.02.2007
    Wird nicht funktionieren, weil du höchstwarscheinlich unterschiedliche Auflösungen verwenden wirst.

    Ausserdem habe ich noch kein DVI - Y Kabel gesehen. Für dein Problem wird es nur 2 Lösungen geben: Die eine wäre Umstecken, die andere wäre eine 2. Grafikkarte.


    mfg

    Special_B
     
  3. lykose

    lykose MacUser Mitglied

    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    25.12.2006
    hier gibts ziemlich viel "stuff".
     
  4. headhunter

    headhunter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.04.2008
    Ok vereinfachen wir das ganze mal ;-)
    sagen wir ich habe nur einen Monitor am Mac Pro und möchte über den zweiten einen TV oder Beamer ansteuern. Was für Vorschläge habt ihr?? Ich bin mittlerweile ziemlich sauer, dass Apple ein Mörder Gerät rausbringt, welches so gut wie alles kann aber nicht in der Lage ist ein Analoges Video Signal zu liefern.
    Ich habe mir sogar den Apple DVI to Video Adapter gekauft und extra bei Apple und im Fachhandel gefragt ob der mit meiner Grafikkarte (HD2600xt) läuft. Mir wurde versichert das er läuft nun habe ich jedoch ein völlig verzerrtes s/w Bild auf dem TV und es scheint das der Adapter wirklich nur mit der X1900XT läuft.

    Hat jemand eine Idee wie ich irgendwie von dem DVI auf ein composite cinch oder svhs Signal komme?? Es muss auch nicht zwingend unter OSX sein mir würde es reichen, wenn es unter Windows gehen würde (vielleicht alte 2te Graka unter Windows mit TV Out oder TV Karte???)

    Danke für die Hilfe

    Gruß Benjamin
     
  5. lykose

    lykose MacUser Mitglied

    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    25.12.2006
    sollte nicht das hier zusammen mit dem apple dvi-to-vga kabel gehn?
     
  6. Nabot

    Nabot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Hi,
    versuche es doch mal mit einem Signalsplitter, der das Signal auf zwei Ausgänge splittet.
    Einfach mal bei google DVI Splitter eingeben gibt es je nach Auflösung ab 50Euro.
    Gruß Nabot
     
  7. shorafix

    shorafix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    210
    Mitglied seit:
    24.03.2008
    Wenn einer seinem Porsche Boxter unbedingt einen Dachgepäckträger aufsetzen möchtest gibt es bestimmt auch eine Lösung :D

    VGA wird ja schon analog geliefert (der Adapter liegt eigentlich jedem Mac gratis bei und die türmen sich in meiner Schublade). Jetzt muss das Signal aber noch konvertiert bzw. moduliert werden von VGA auf S-Video. Also einfach mal googeln (VGA Konverter). Du findest dann genügend Produkte wie z.B.: http://www.rotor.eu/en/indexprog.php?page=grand.html&gclid=CM7s9sar9pICFQOVMAodWFXFAw
    oder hier (Deutsch): http://www.comstern.de/Grandtec-Grand-Hand-View-Konverter-3a12129945.htm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen