Bauplaaner/Wohnungsplaner?

Diskutiere das Thema Bauplaaner/Wohnungsplaner? im Forum Andere.

  1. Maik Knoblauch

    Maik Knoblauch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.04.2003
    Hallo ,so wie oben schon steht ,suche ich einen Bau bzw. Wohnungsplaner für Mac OSX, muß nicht weltbewegendes sein nur das man so ne grobe Ansicht hat wie man etwas verändern kann Innen sowie auch Außen.
    Anbau,Balkon,Terrasse,Kamin usw.

    gibt es so etwas?


    mfg Maik
     
  2. Spike

    Spike Mitglied

    Beiträge:
    16.344
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Einer meiner Freunde ist Innenarchitekt, der
    nimmt gerne VectorWorks dafür...

    Edit:
    http://www.softguide.de/prog_b/pb_0442.htm
    Ist wohl etwas teuer... :rolleyes:
     
  3. scuba

    scuba Mitglied

    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    27.02.2005
    So etwas suche ich auch ziemlich dringend.
    Kennt niemand sowas? Wie macht ihr das? Papier und Bleistift?
     
  4. Kermet

    Kermet Mitglied

    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Wenns vernünftig sein soll:
    Entweder Du nimmst VectorWorks, ArchiCAD oder Belistifft und Lineal...

    Sorry, aber alles andere kann gefährlich werden...

    Kermet
     
  5. CanDela

    CanDela Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    12.12.2005
    vlt. wäre SketchUP ein guter Einstieg... sehr simpel im Aufbau und in der Bedienung...
     
  6. Effendi74

    Effendi74 Mitglied

    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    09.11.2005
    ich studiere architektur und schwöre auf archicad. archicad ist im moment in der version 9 lieferbar, aber nur für ppc. die version 10 kann man ab mai als kostenloses update auf die 9 bekommen.
    das programm ist einfach nur genial, da es ein 3d-cad-programm ist. man zeichnet gleich 3d.

    www.graphisoft.de
     
  7. CanDela

    CanDela Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    12.12.2005
    Ich studiere Architektur und schwöre auf Nemetschek Allplan (v.a. wegen Anbindung an C4D)... ;)
    so hat jeder seinen Favouriten...
    einfach ausprobieren, welches Prog einem besser gefällt...
    es gibt von vielen Herstellern Demoversionen...

    edit: hier eine kleine Übersicht...
     
  8. MacFury

    MacFury Mitglied

    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    15.03.2005
    Also ich benutze VectorWorks 12, ist genau das richtige dafür.
     
  9. Kermet

    Kermet Mitglied

    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.02.2005
    ööhm,
    CanDela

    Nemetschek Allplan für PPC?
    Sag mir bitte, dass es das inzwischen gibt!
    ;)
     
  10. mactomtom

    mactomtom Mitglied

    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.04.2003
    Reichlich verwegen, auf eine solche Anfrage professionelle Software zu empfehlen, die ab 400 Euro kostet und eine gewisse Einarbeitungszeit verlangt. Falls Maik Knobloch nur Amateur ist und ein Gegenstück zur DataBecker-Serie auf dem Mac sucht, würde ich die "Design Your Own Home Suite" empfehlen, die es hier (http://www.theliquidateher.com/homedesign-macintosh.html) gibt. Die Software läuft aber nur unter Classic - also für die Intel-Macs nicht geeignet.
     
  11. CanDela

    CanDela Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    12.12.2005
    habe fürs Studium zwei Notebooks (Vaio und iBook) in Benutzung, da Simulationssoftware, die ich momentan benutze nicht auf Macs läuft... und auf dem Vaio läuft Nemetschek ;)
     
  12. Kermet

    Kermet Mitglied

    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Professionelle Software zu empfehlen, ist nicht verwegen.
    Ich habe mal mit ein paar Komilitonen einen Versuch gestartet bezüglich günstiger, einfacher Software.
    Dabei sind zum Teil erhebliche Ungenauigkeiten herausgekommen.

    Wenn man wirklich nur mal schauen möchte, wie sie optisch ein umgestaltetes Zimmer macht oder ob der Schrank da gut aussieht, dann kann man auf die günstigen Geschichten zurückgreifen.
    Sobald es aber auf Maßgenauigkeit ankommt und mit den erstellten Zeichnungen Aufträge rausgehen oder Sachen angefertigt werden sollen, dann Finger weg! Das kann (!) böse ins Auge gehen und man hat hinterher ein paar Euro am Programm oder Planer gespart...

    Kermet
     
  13. oSIRus

    oSIRus Mitglied

    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.09.2004
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...