"batch" -Datei erstellen

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Vorzeiger, 29.09.2006.

  1. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Holla, ich möchte (wie es unter Windows auch funktioniert) eine Zeile in den Terminal durch doppelklick einer Datei einfügen (Programm soll mit Konfigurationen gestartet werden). Ich denke mal das man das mit dem AppleScript macht, habe aber überhaupt keine Ahnung wie das funktioniert...
    Also Im Grunde soll: Terminal starten, Aufforderung eingeben und bestätigen, Terminal minimieren bzw. schließen (ich glaube aber das der Prozess damit auch stirbt)...

    Ich bedanke mich schon im Voraus für die Hilfe. Natürlich darf der Beitrag auch ins Script-Forum verschoben werden wenn es denn damit gemacht werden muss...
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.809
    Zustimmungen:
    3.797
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    mit applescript ist es so:
    do shell script "/pfad/zu/programm konfiguration"
     
  3. Vorzeiger

    Vorzeiger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.11.2003
    etwas spät das Danke aber Danke dafür :)

    Jetzt aber gleich die nächste Frage: das Programm startet also durch das Script. Nun möchte ich die Sache aber auch wieder deaktivieren und dafür kann ich doch sicherlich auch ein Script erstellen. So müsste ich immer in der Aktivitätenanzeige den Prozess beenden.
    Ich habe nun schon den Befehl "kill" oder "killall" benutzt, komme aber nicht wirklich klar damit... Der Prozess nennt sich übrigens "synergys" in der Aktivitätenanzeige... Hat da einer ne Idee für die Kommandozeile im Scripteditor?

    Danke!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen