-bash: sudo: command not found

  1. ClausRogge

    ClausRogge Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    6
    Was ist denn hier passiert - wollte meine monatliche Systempflege betreiben und gebe ein
    sudo periodic daily weekly monthly
    und das Terminal meldet "command not found" -
    Hab ich da irgendwas komplett zerschossen???
     
    ClausRogge, 19.03.2007
  2. MacMännchen

    MacMännchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    sudo liegt normalerweise in /usr/bin/

    was sagt
    Code:
    echo $PATH
     
    MacMännchen, 19.03.2007
  3. ClausRogge

    ClausRogge Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    6
    Da liegt der Fehler - ich kriege da
    /usr/TeX/bin/powerpc-darwin6.8

    Wie bieg ich das jetzt wieder grade? Sorry, aber in den Eingeweiden kram ich nicht so oft herum

    Danke fuer die schnelle Hilfe!
     
    ClausRogge, 19.03.2007
  4. MacMännchen

    MacMännchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Code:
    export PATH="/bin:/sbin:/usr/sbin:/usr/bin"
    erzeugt den Standard Pfad

    falls der alte Pfad mit übernommen werden soll:

    Code:
    export PATH="$PATH:/bin:/sbin:/usr/sbin:/usr/bin"
     
    MacMännchen, 19.03.2007
  5. ClausRogge

    ClausRogge Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    6
    Du warst meine Rettung! Hab schon geglaubt ich hab da mit dem Latex installieren meine ganze Geschichte verhaut ...

    Danke!
     
    ClausRogge, 19.03.2007
  6. MacMännchen

    MacMännchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    bei der Gelegenheit habe ich gerade auf meinem anderen Mac gesehen, dass der voreingestellte Pfad richtigerweise so lautet:

    /usr/bin:/bin:/usr/sbin:/sbin

    in dieser Reihenfolge wird dann auch durchsucht. Das muss ich beim Rumschrauben irgendwann wohl mal vertauscht haben, hab's aber gerade wieder korrigiert ;)
     
    MacMännchen, 19.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - bash sudo command
  1. Sascha_77
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.272
    Sascha_77
    13.01.2014
  2. benqsimens
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.185
    weltenbummler
    03.04.2013
  3. 3wayhandshaker
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    876
    DrunkenFreak
    14.11.2010
  4. mahed
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.705
    Olivetti
    17.10.2010
  5. maceis
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.008