Barrierefrei-> navigation unten oder oben?

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von koli.bri, 22.05.2006.

  1. koli.bri

    koli.bri Thread Starter

    Hallo nochmal.

    Hab jetzt nen Monat gebraucht, um mein Design so schlicht und dennoch ansprechend wie möglich zu gestalten, dass auch Textbrowser damit ohne große Probleme klarkommen.

    doch jetzt steh ich vor eine Entscheidungsfrage, die ich nicht beantworten kann:

    Soll ich die Navigation über oder unter dem Text machen?
    Also, wenn man sich die Seite mit einem Textbrowser anguckt, im Grafikbrowser ist sie Links plaziert.

    Ziel ist eine nahezu 100%tige Barrierefreiheit, d.h. eine möglichst komfortable Ausgabe auf der Braillezeile.

    Also, wenn ihr Blind seid/währt, wo sollte euer Meinung nach die Navigation sein, über, oder unter dem Text?

    (Der Inhalt meiner Seite ist offt langer bis sehr langer Text, das spielt ja auch eine Rolle, oder?)

    gruß
    Lukas
     
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Hä? Einem Textbrowser ist doch die Optik vollkommen egal. Barrierefreiheit hat nichts mit irgendwie geartetem 'schlichten' Layout zu tun.

    Barrierfreiheit ist aber viel mehr als nur blinden Besuchern einen möglichst komfortablen Zugang zur Website zu geben. Und genau deswegen wirst du eine 100% Barrierefreihet auch nicht erreichen können, da für jeden Besucher die Barrieren anders aussehen können (eingeschränkte motorische Fähigkeiten, Farbenblindheit, Taubheit etc.). Barrierearm wäre sicherlich das bessere Stichwort.

    Oben, mit Skiplink zum überspringen der Navigation und natürlich mit 'Back-To-Top'-Link, um von unten wieder nach oben zu kommen. Bei sehr langen Fließtexten empfiehlt es sich darüber hinaus, diese 'Back-To-Top'-Links auch zwischendrin mal zu setzen.

    Matt
     
  3. Stefran2531

    Stefran2531 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.03.2006
    Barrierefreiheit beudeutet in der Tat mehr als Screenreaderkompabilität.
    Zum Einstieg empfehle ich dir die Seite www.einfach-fuer-alle.de, die in der Zwischenzeit wirklich zu einem großen Kompendium angewachsen ist. Dort findest du auch "Checklisten" mit allen Punkten, die du beachten solltest.

    Zum Thema: Oben oder links, entspricht auch den Ergebnissen der Usability-Forschung. Natürlich mit Tabindex und Skiplink arbeiten.
     
  4. koli.bri

    koli.bri Thread Starter

    Ja, ok, da geb ich dir Recht. Ich hab mich hier auf die Sehschwächen "spezialisiert", und mir als Anforderrungen gesetzt, dass die Seite auch mit einer Braillezeile gut lesbar ist (bzw. einem Textbrowser, da ich keine Braillezeile habe, und (noch) keine blindenschrift lesen kann).

    Danke für den Hinweis, daran hab ich noch gar nicht gedacht.

    gruß
    Lukas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Barrierefrei navigation unten
  1. muplo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.005
  2. Faser
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.174
  3. SignoreRossi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    874
  4. Saro
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    601

Diese Seite empfehlen