bald MB - externe Festplatte FAT oder ?!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von hurra, 06.06.2006.

  1. hurra

    hurra Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    10.04.2006
    Hi,

    ich bekomm die tage mein MacBook.

    jetzt hab ich noch n PC, und ne externe Firewire platte dranhängen. (250GB)

    da sind ca 50 GB daten drauf.

    unterstützt os x dann überhaupt die platte wenn se auf windows (FAT32) formatiert ist ?

    wenn ja, kann ich dann jetzt die daten drauf lassen, oder dann später unter os x ins eigene dateisystem formatieren ?
     
  2. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    … jup und zwar nur FAT32 ist sowohl von Mac als auch von WIN zu lesen und
    zu beschreiben. …imho werden aber nur Daten bis 4GB Macseitig unterstützt…

    Greetz,…
     
  3. Biberbeat

    Biberbeat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.05.2006
    FAT32 unterstützt nur Dateien bis zu einer Größe von 4 GB, das hat nix mit Mac zu tun.
     
  4. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    … na da war ich ja fast richtig, wusste nicht, dass das Windoof auch nicht macht,
    aber ist ja auch kein Wunder,… :D

    Greetz,…
     
  5. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    184
    Mitglied seit:
    28.02.2006
    @hurra
    Der Mac liest sämtliche Dateien auf einer FAT32 Festplatte und du kannst auch beliebig viele auf den Mac kopieren und auch bearbeiten. Sollte der Mac aber mehr als 4 GB Speicherplatz für eine Aktion benötigen (z.B. Image Back-Up), dann fordert er dich auf, die HD zu mac-formatieren, bzw. macht es dann selbst, wenn du das bestätigt hast.
    LG
     
  6. mcbook

    mcbook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    21.05.2006
    ich hab ne frage:
    ich will meine externe Platte auch auf fat 32 formatieren und zwar unter Linux da ich mein macbook erst in nem motat oder so bekomme
    da kann ich per cfdisk aber nur "Windows 95 Fat32" udoer "Windows 95 Fat32 (LBA)" auswählen
    welches soll ich nehmen oder soll ichs generell anders machen?

    PS. : ich kann sie nicht unter Win xp formatieren da das nicht zum auswählen geht
     
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Windows 95 Fat32 (LBA)
     
  8. mcbook

    mcbook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    21.05.2006
    nur aus neugir
    was ist zwischen den beiden für ein unterschied?
     
  9. Julian_eMac

    Julian_eMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.05.2006
    ich würd gern mal wissen, wie ich es schaffe meinen iPod (fragt nicht warum) unter Mac auf Fat 32 zu formaieren.... Danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen