Backward Slash auf PowerBook G4-Tastatur

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von globy, 16.05.2005.

  1. globy

    globy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2005
    Hallo,

    bin gerade von Windows auf Mac OS X 10.3.7 gewechselt und benutze einen PowerBook G4 mit QWERTZ-Tastatur. Nun habe ich ein (eigentlich banales) Problem: Ich kann keinen Backward Slash (also / nur eben von links oben nach rechts unten) erzeugen. Kann mir jemand mal eben schnell weiterhelfen?
     
  2. bwzler

    bwzler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    28.11.2004
    \\\\\\\\\\\

    alt+shift+7

    vergessen: herzlich willkommen!!

    ps: probier mal ein paar kombinationen mit alt+1,2,3... durch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2005
  3. v-X

    v-X

    oha da habe ich doch gerade was entdeckt: shift+alt++ ergibt nen ?
     
  4. v-X

    v-X

    komisch, das Forum kann den Apfel den Shift+Alt+"+" ergibt nicht anzeigen und macht im Beitrag en Fragezeichen ? draus. ?
     
  5. Einfach mal (unter Panther) Systemsteuerung -> Landeseinstellungen -> Tastaturmenü in der Liste Tastaturübersicht aktivieren, sowie (unten) Tastaturmenü in der Menüleiste einblenden.
    Klickst du dann auf die Flagge kannst du in dem Menü die Tastaturübersicht einblenden... dann einfach mal mit den Tastenkombis spielen und auf die Tastatur achten.
     
  6. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Ja, das mußte ich leider auch schon enttäuscht feststellen. Mir fielen spontan zwei Gründe ein, woran das liegen könnte:

    1. Die Kodierung der HTML-Seiten, die die Forumssoftware generiert, stimmt nicht mit der Kodierung der Datenbank überein.
    2. Die Kodierung der Datenbank und / oder der HTML-Seiten unterstützt diese Zeichen nicht.

    Da die Kodierung der HTML-Seiten augenscheinlich „Windows Latin“ ist, stimmt zwei leider in jedem Fall. ;)
    Die besten Ergebnisse erreicht man meiner Meinung nach, wenn man sowohl bei der DB als auch bei den generierten HTML-Seiten UTF-8 verwendet. (Aber das nur am Rande.)
     
  7. globy

    globy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2005
    Shift+alt+7 klappt hervorragend! Danke für die schnelle Hilfe und den Willkommensgruß!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen