Benutzerdefinierte Suche

Backup von iTunes/iPhoto auf externe HDD

  1. waldeis

    waldeis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich stehe vor dem großen Schritt meinen Mac zum ersten Mal neu aufzusetzen. Nur wie sichere ich am besten meine iTunes Bibiliothek und mein iPhoto Archiv ?

    Ich habe eine externe HDD verfügbar.

    Ich will nicht ! den gesamten User Ordner kopieren, da da ansonsten ne Menge Schrott drin ist. Ich will wirklich nur iTunes und iPhoto als Backup haben und den Rest frisch aufsetzen.

    Muß ich meinen iTunes Account dafür deaktivieren vor der Neuinstallation oder erkennt Apple nach dem frisch aufsetzen das es immer noch der gleiche Rechner ist ?
     
    waldeis, 21.09.2006
  2. JochenN

    JochenNMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    46
    Einfach die beiden Ordner, die jeweils alles enthalten (~/Musik und ~/Bilder bzw. darin die Ordner "iTunes" und "iPhoto Library"), auf die externe HD rüberziehen. Nach dem Neu-Aufsetzen am besten nicht die Ordner komplett ersetzen, sondern nur deren Inhalt.

    Das war's schon.

    Welches Problem hast Du denn, dass Du den Mac neu aufsetzen willst?
     
    JochenN, 22.09.2006
  3. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Warum nicht "Installieren und archivieren"?
     
    orgonaut, 22.09.2006
  4. manormachine2

    manormachine2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    laßt ihn doch, er wirds schon noch merken.

    Ein Intel-User .....er will wohl wieder ein Hauch von Windows spüren, aber er kommt schon noch drauf.
     
    manormachine2, 22.09.2006
  5. Crian

    CrianMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    Wenn es nur um den "Schrott" im Userordner geht: Aufräumen oder neuen User anlegen und dann die Bibliotheken kopieren / verschieben. Und wenn dann alles geht den alten User entsorgen.

    Aber vermutlich hast du ein ernsteres Problem, wenn du neu aufsetzen willst.
     
    Crian, 22.09.2006
  6. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Das klingt in meinen Ohren aber sehr zweideutig. :rotfl:
     
    orgonaut, 22.09.2006
  7. waldeis

    waldeis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Mein Problem sind überwiegend Anwendungen die sich tiefer in das System integriert haben (z.B. in die Menüleiste) und für die es keinen Deinstaller gibt.

    Daneben habe ich noch diverse Quicktime Componenten installiert die inzwischen veraltet sind.

    Natürlich kann man das alles manuell bereinigen, nur brauche ich am Ende des Tages nicht viel mehr als OS X selbst mitbringt - da ist eine Neuinstallation schneller als das System manuell aufzuräumen.

    Wenn ich jetzt die beiden Ordner Musik und Bilder kopiere, darf ich diese dann einfach nach der Neuinstallation mit meinen alten ersetzen (einige Beiträge weiter oben steht, dass man das nicht machen soll).
     
    waldeis, 22.09.2006
  8. waldeis

    waldeis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Warum kann man die Ordner nicht komplett ersetzen ? Ich soll also den Inhalt aus dem Ordner Musik auf der externen HDD in den internen Ordner Musik auf der HDD meines iMacs kopieren. Wenn ich dann iTunes starte, habe ich sämtliche Wiedergabelisten, Bewertungen usw. wieder drin ?
     
    waldeis, 22.09.2006
  9. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Kann man mit gedrückter Apfeltaste aus der Menüleiste rausziehen. Systemerweiterungen die keinen Deinstaller habe gibt's so gut wie nicht und wenn, dann mit ctrl-Klick aus den Systemeinstellungen entfernen.

    —> installieren und archivieren = FERTIG!! Mehr musst Du nicht machen. :cool:
     
    orgonaut, 22.09.2006
  10. Eloi

    EloiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Für die Sicherung der Daten würde ich dir Deja Vu emfehlen dasbei Taost mitgeliefert wird, Da kannst du die ordner anwählen und auch die genaue Position auf der neuen HDD bestimmen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Backup iTunes iPhoto
  1. hOErgman
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    642
    WeDoTheRest
    16.02.2017
  2. mackiste
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.703
    bruce14
    16.04.2017
  3. remus78
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    260
  4. Michael1972
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    373
    Schiffversenker
    10.12.2015
  5. sundin23
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    660