Backup mit Time-Machine auf Windows-HD

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von welux, 06.04.2008.

  1. welux

    welux Thread Starter

    Habe eine TC bestellt, deren Lieferung sich aber leider verzögert, und ich möchte jetzt aber unbedingt ein (temporäres) Backup meines MBP machen, sonst kann ich nicht ruhig schlafen. Ich habe eine HD, auf die noch jemand im Haus Windows-Dateien sichert, und die auch für Windows formatiert ist. Da darauf noch viel Platz ist, hab ich mir gedacht, ich leg mir darauf ein eigenes Verzeichnis an, und mach darauf mit Time-Machine ein temporäres Backup, um die Zeit zu überbrücken, bis die TC endlich ankommt.
    Nachdem ich jetzt aber viele Beiträge über dieses Thema gelesen habe, trau ich mich nicht mehr so recht.
    Frage:
    Muß ich diese Festplatte patitionieren und eine Partition für Mac einrichten (was ich nicht gerne tue, denn dann kann der der Windows-User nicht schlafen), oder kann ich einfach ein Backup mit Time-machine anstoßen, und darauf vertrauen, dass dabei den Windows-Daten nichts passiert?
     
  2. kakashi

    kakashi Mitglied

    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    19.12.2006
    ein time machine backup kannst du nicht auf ntfs oder fat machen.
    also musst du die platte partitionieren und eine hfs partition erstellen um diese dann für deine time machine backups nutzen zu können.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.