1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Backup mit Carbon Copy Cloner 2 klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Gypsy, 12.05.2005.

  1. Gypsy

    Gypsy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi ho

    Hatte heute morgen mal die Gloreiche Idee ein Back-Up meines G3 zu versuchen.

    Habe mir Carbon Copy Cloner 2 besorgt ( Disk Image erstellung )

    Habe eine 2te baugleiche Festplatte eingebaut zum Spiegeln und was is

    der MAC friert ein :confused: kopfkratz oder gibt Fehlermeldungen ohne Ende :motz

    Kann mir jemand helfen ?????????

    Oder eine Alternative Anbieten


    gruß Gypsy

    -----------------------------------

    G3 350 , 2GB Ram , 200GB HDD ; MAC OS 10.2.6
     
  2. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    Welche Fehlermeldungen? Evtl. mal vor dem Clonen Rechte reparieren. Ansonsten SuperDuper als Alternativprogramm testen.

    Martin
     
  3. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Was für einen Mac hast Du denn wenn der 2GB Ram ansprechen kann. Ein G3 350Mhz kann das ja nicht sein.
     
  4. Gypsy

    Gypsy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @ Elbe
    Die option Rechte reparieren hatte ich aktiviert.

    Zu den Fehlern :

    Der Mac hat sowohl auf Fehler hingewiesen die
    - mit dem Rechtemanagement zu tun haben
    - Teilweise keine Reaktionen mehr gezeigt.

    @ herrmueller

    Habe einen G3 b&w mit leichter Modi

    Teilweise andere Controllerkarten, anderer Speicher
    Das Ding hat mit der Grundkonfiguration
    http://www.everymac.com/systems/apple/powermac_g3/stats/powermac_g3_350_bl.html

    Fast nur noch das Gehäuse & Mainboard Prozi gemein.

    Werde allerdings mal ein wenig Speicher ausbauen bzw. den Originalspeicher rückbauen
    und hier wieder posten.

    Gypsy
     
  5. Gypsy

    Gypsy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Sodele

    Hab das ganze mal auf andere Art und Weise versucht.
    Festplatte konnte gespiegelt werden.

    Habe außerdem einen Fehler im Arbeitsspeicher entdeckt.
    Rechner läuft jetzt mit 1GB RAM stabiler als je zuvor.

    Gruß Gypsy