Backup a la CCC mit Festplatten Dienstprogramm

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Spongebob, 08.05.2005.

  1. Spongebob

    Spongebob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Hallo ihr,
    da ja CCC unter Tiger nicht läuft wollte ich euch fragen, ob es mit dem Festplatten Dienstprogramm möglich ist, die Platte 1:1 auf eine extere FW Disk zu klonen? Geht das ohne Probleme und wenn ja wie?

    Danke für eine Antwort im voraus
     
  2. Roland O.

    Roland O. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Das wüsste ich auch gerne, und vor allem bootfähig.
     
  3. wolke

    wolke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.01.2004
    1. Das geht indem man im Festplattendienstprogramm "Wiederherstellen" auswählt, Quelle und Zielplatte auswählt und los geht´s.

    2. CCC geht auch unter Tiger, man muss nur auf Automatismen wie automatische Syncs etc. verzichten, ein Klon der Systemplatte geht aber. Gestartet wird der CCC indem man das Terminal öffnet und "sudo open " eintippt und den CCC vom Finder aus ins Terminalfenster reinzieht. Wie gewohnt Quelle und Ziel auswählen und bei der (wahrscheinlich immer) folgenden Fehlermeldung auf "ignorieren" klicken. Auf diese Art habe ich mein System auf eine Firewire HD geklont.

    Grüße
    wolke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen