B/W 400Mhz - interne Festplatten bekommen keinen Strom?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Jakob, 07.09.2006.

  1. Jakob

    Jakob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Hallo,

    habe ein komisches Problem mit den neuen internen Festplatten meines PM G3 B/W:

    Die Festplatten an dem einen Controller bekommen keinen Strom, egal welche (funktionierenden) Stromleitungen ich anstecke. Wechsle ich diese mit anderen Platten oder hab nur eine laufen, funktioniert die jeweilige, aber sobald ich die zwei zu der schon existierenden anschließe, gehen beide nicht an.

    Kennt jemand das Problem? Sind die Stromleitungen, die mit P3-P7 beschriftet sind in einer bestimmten Reihenfolge zu nutzen?
     
  2. Eckschen

    Eckschen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Wie sind den die neuen Platten gejumpered? (Master / Slave / auto)
    Oder vielleicht ist das Controllerkabel verdreht? Das scheint mir kein Strom-Problem zu sein.
     
  3. Jakob

    Jakob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Hab noch mal alles geprüft:

    Auf den Stromkabeln ist Strom.

    Das Problem jetzt ist: Sobald eine Platte auch per Controllerkabel angeschlossen ist, geht sie nicht an.

    Macht man den Mac nochmal aus, Controllerkabel ab und den Mac wieder an, fährt die Platte ganz normal hoch.

    Das passiert mit jeder Platte.

    Gejumpert sind sie auf Master/Slave.

    Was kann das sein, dass die Platte nicht hoch dreht, nur wenn das Controllerkabel angeschlossen ist? Das sollte doch erstmal gar keine Bewandtnis haben, oder?
     
  4. Eckschen

    Eckschen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Die Platten hängen sich gegenseitig auf. Ich hatte das Problem damals auch mal. (War auch ein B/W). Setzte die Jumper mal auf "cable select"...
     
  5. Jakob

    Jakob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    05.01.2004
    Oh ich sehe gerade dass man in einem Rev.1 B/W keine zwei Platten laufen lassen sollte, weil durch den fehlerhaften IDE-Chip sonst Daten korrupt werden könnten… na toll. Dann lass ich's wohl ganz.

    Schade, ist ein Fileserver und das sollte ein Software RAID 1 werden.
     
  6. Eckschen

    Eckschen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.08.2003
    Na tolle Wurst....;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen