AVI ruckelt im Fullscreen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von StephanSch, 28.07.2006.

  1. StephanSch

    StephanSch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.07.2006
    Also wenn ich eine AVI datei auf meinem macbook abspiele, dann läuft es in verkleinerter form ganz normaler, aber sobald man auf fullscreen wechselt ruckelt das ganze, bei DVD ist dies nicht der fall auch wenn ich im fullsreen mode schaue, liegt das evtl daran, dass das macbook so eine hohe bildschirm auflösung hat und dies die avi datei net packt?
     
  2. Vincent007

    Vincent007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    02.07.2005
    mit was für nem porgramm spielst du es denn ab? ich würde vlc empfehlen, denn die leistung des macbooks ist schon da, auch avi's in fullscreen wiederzugeben. macht ja mein powerbook auch.
    also versuch es mal mit vlc media player für mac.

    mfg
     
  3. StephanSch

    StephanSch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.07.2006
    habs mitm divx player abgespielt ich probier ma vlc aus
     
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Der divx Player hat bei mir auch geruckelt wie sau. Ich guck meine DivX Dateien alle in Quicktime (Pro). VLC geht aber genauso gut.
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.812
    Zustimmungen:
    3.797
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    ist der divx player denn schon UB?
    ansonsten wird der halt unter rosetta ausgeführt und das schluckt dann rechenleistung...
     
  6. StephanSch

    StephanSch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.07.2006
    VLC öffnet die avi datei gar nich, genau so wie Mplayer das au nicht tut?
     
  7. StephanSch

    StephanSch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.07.2006
    Was meinst du damit , ob der DivxPLayer UB ist? (sry hab erst mein macbook seit 3 tagen, falls das ne doofe frage is ;) )
     
  8. Zoddl

    Zoddl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.08.2005
    Er meint Universal Binary,
    Ein Universal Binary ist ein Programm, das sowohl den Maschinencode für PowerPC als auch für X86-Prozessoren beinhaltet.
     
  9. StephanSch

    StephanSch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.07.2006
    Dann ist es ja eigentlich kacke, dass nun Intel prozessoren in den Macs verbaut werden, weil die alten Programme ja auch nicht schneller durch den neuen prozessor sind, eher langsamer oder?
    Und wie erkennt man, ob ein Programm UB ist?
     
  10. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.812
    Zustimmungen:
    3.797
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    über die information im finder z.B.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen