avi oder qucktime movie aus imovie generieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von waidmanns_heil, 28.08.2006.

  1. waidmanns_heil

    waidmanns_heil Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen, bin gerade dabei ein paar lustige sequenzen vom letzten WE aus einem ganzenn movie zu ziehen. hab das jetzt soweit fertig und würde die kleineren clips gerne als quick time bzw. wmv per mail verschicken damits auch jeder aufmachen kann. Wie kann ich die files so abspeichern das des geht? Danke schon mal
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    Ablage -> Exportieren -> Häckchen bei "Nur ausgewählten Clip" machen und dann Format wählen.
     
  3. waidmanns_heil

    waidmanns_heil Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    ah, is ja super gemacht. nur das für windoof media file fehlt mir, gibts da auch eine möglichkeit?
     
  4. GloWi

    GloWi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    159
    Nur wenn man sich den Flip4Mac encoder kauft.

    Ansonsten würde ich es halt als Quicktime verschicken. Am besten mit dem h.264 Codec. Eigentlich müsste jeder Rechner mit Industriestandarts klar kommen. ;)
     
  5. waidmanns_heil

    waidmanns_heil Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    ne, also kaufen tu ich mir wg. 1-2x im jahr nix... gibts da keine tricks aus einem QT- movie auch eines für windoof media player zu machen oder wie?
     
  6. GloWi

    GloWi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    159
    Kenne keine Möglichkeit. ;)
     
  7. waidmanns_heil

    waidmanns_heil Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    kein problem, dann sollen die 2 sich schnell das QT von der apple homepage für die dose ziehen, dann gehts auch!
     
  8. GloWi

    GloWi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    159
    So ists richtig! :)

    Mach ich auch immer so. Video + Link zum QT Player ^^
     
  9. booth

    booth MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    ich habe auch ein Problem mit iMovie und kein passenderen Thread gefunden.

    Ich moechte fuer ein Menue in iDVD ein .dv-Filmchen aus den Hauptfilm exporteren. Also makiere ich die 30 Sek. oder so und waehle und Bereitstellen "Nur ausgewaehlte Clips senden". Was in dem .dv allerdings ankommt ist ziemlich erstaunlich; da kann sich neben der gewaehlten Szene auch noch das ein oder andere Fragment tummeln. Habe nicht rausgekriegt, was ich falsch mache
     
  10. booth

    booth MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Sorry, zu dumm. Hab's rausgefunden. Man muss an den jeweiligen Abspielpositionen den urspruenglichen Clip zerschnippeln
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - avi oder qucktime
  1. waltraud
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    194
  2. Hijo2006
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    698
  3. UlrichBonn
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    908
  4. codex
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    655
  5. vik
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.029

Diese Seite empfehlen