avi, mpeg und sowas

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von beatit, 04.12.2003.

  1. beatit

    beatit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.11.2003
    Hey leute,

    ich wollte mal wissen womit ich am besten avi`s und mpeg`s anschauen/codieren kann.

    mein quiktime spielt mal ein mpeg ab , das andere aber nich, HÄ?

    und erkennt der dvdplayer von apple auch vcd, svcd und so zeugs?

    Danke :D
     
  2. Gigabyte

    Gigabyte Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.11.2003
    Tja mpeg nicht gleich mpeg, je nach Codierung usw.

    Player: VideolanClient, MPlayer

    Codes: 3ivx usw. mehr bei Versiontracker.com, dort findest Du auch Mencoder, FFmpeg usw.
     
  3. Yoda

    Yoda Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.08.2002
    und zum Umwandeln den ffmpegX

    den Quicktime MPEG2 Codec musst du kaufen.

    zum VCD umwandeln und brennen den Toast 6
     
  4. beatit

    beatit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.11.2003
    Danke schonmal,

    und wie sieht es mit avi aus?
    hab ein paar videos die ich ankucken will auf avi, aber es klappt nich so wie ich will.

    cheersclap
     
  5. jokkel

    jokkel Mitglied

    Beiträge:
    3.701
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Hast du schon den DIVX Codex installiert?
    Dann sollte es mit vlc oder mplayer klappen. Manchmal brauchst du auch dem Windows Media Player (ja den gibts auch fürn Mac).

    Zum DVD Rippen: OsEx und DivXRay
     
  6. beatit

    beatit Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.11.2003
    yo,
    hab den mplayer runtergezogen und jetzt laufen meine avis und vcds. nur svcd ist noch nich so richtig.
    Aber...wir arbeiten daran.

    Thanxclap
     
  7. blalalama

    blalalama Mitglied

    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Moin,

    für Video CDs eignet sich der VLC-Player am besten. Ich habe beide Player und wo der eine mal zickt, kommt dan der andere ins Spiel ;)

    Ich hätte auch noch ne Frage: weiß jemand, wie man wmv-Dateien auf nem Mac joinen kann?

    Gruß
    blalalama
     
  8. strauch

    strauch Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    01.08.2003
    MPEG ist immer MPEG, weil es standardtisiert es, es ist ja kein Containerformat wie quicktime oder avi. divx sind immer avis und nie mpegs.
     
  9. Yoda

    Yoda Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.08.2002
     

    hast du auch den MPEG2 Codec von Apple installiert?
     
  10. ceUs

    ceUs Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.07.2003
     

    Der MPlayer kann die älteren, wenn sie neu sind wirst du um den MediaPlayer für OS X nicht rum kommen :(.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.