AVI-File wird in QT abgespielt, läuft aber perfekt mit VLC! Toast vergisst Audiospur!

  1. MarcJLH

    MarcJLH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Hi Leute,

    folgendes Problem: Ich habe hier mehrere AVI-Files, die sich jeweils in QT Pro öffnen lassen, aber es ist kein Ton zu hören! Um genauer zu sein handelt es sich hier anscheinend, wenn ich das richtig gesehen habe, um dass divX-Format, was in AVI verpackt wurde! Wenn ich das Ganze aber in VLC abspiele ist es perfekt: Ton und Bild sind da!

    Jetzt habe ich die AVI-Files einfach in Toast 7 geschmissen und wollte eine SVCD brennen, aber leider fehlt am Ende der Ton, dass Bild ist da und die SVCD kann problemlos gelesen werden!

    Dann dachte ich, installiere mal die neuste Version von divX - aber auch das scheint nichts zu nutzen! :( Nun habe ich das Video mit dem divX-Konverter konvertiert und als reines divX-File lässt sich das Video zwar im divX-Player abspielen, aber selbst hier fehlt sogar der Ton!

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann, oder welchen Codec ich brauche?!

    Ich kann die Videos jetzt zwar alle umkonvertieren mit Streamclip oder ähnlichen Programmen, aber zufriedenstellend ist das nicht, aber wenn es nicht anders geht... :(

    Bin für Eure Ratschläge sehr dankbar!

    Gruss,

    MarcJLH
     
    MarcJLH, 12.06.2006
  2. halessa

    halessaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    3
    Hi,
    habe gerade das selbe Problem - QT spielt zwar das Bild ab aber keinen Ton, die aktuelle Version von VLC spielt die Datei ohne Probleme. Würde natürlich die AVIs lieber in QT ansehen! Will auch nicht konvertieren wie ein Irrer, kann also nur irgend ein Codec-Problem sein. Achja, aktuelles DIVX 6.5 hab ich installiert, aber nicht mal der DIVX-Player spielt Ton ab. Einzig und allein VLC.
     
    halessa, 12.06.2006
  3. MarcJLH

    MarcJLH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe zufällig die genauen Daten für das Video gefunden!Es handelt sich also genau um den XVID-Codec! Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie helfen... Danke nochmal im voraus! ;)

    Gruss,

    MarcJLH
     

    Anhänge:

    • Bild 1.png
      Dateigröße:
      23 KB
      Aufrufe:
      27
    MarcJLH, 12.06.2006
  4. MarcJLH

    MarcJLH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Irgendwie schon faszinierend, aber auch ärgerlich zugleich: Wie schon beschrieben, habe ich wirklich 1 zu 1 exakt genau dasselbe Problem wie Du! Es wird wohl am xVid-Codec liegen, oder?

    Gruss,

    MarcJLH
     
    MarcJLH, 12.06.2006
  5. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.161
    Zustimmungen:
    3.885
    xvid ist nur ein video codec, kein audio...
    lass dir doch mal von VLC das verwendete audio-codec anzeigen und installier das dann als quicktime plugin....
     
    oneOeight, 12.06.2006
  6. halessa

    halessaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    3
    Ich habe bei mir des Pudels Kern... äh... des Codecs Problem gefunden...

    Folgender Codec hat das Problem bei mir behoben:
    Die Datei wie beschrieben im richtigen Verzeichnis ablegen und Quicktime spielt den Audioton auch ab :)
     
    halessa, 12.06.2006
  7. cinder

    cinderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    3
    Hi, also ich habe das gleiche Problem. Vlc spielt ab aber QT ohne Ton.
    Bei mir handeld es sich um ein divx 3.1. Ich wollte das im divx doctor in mov umwandeld und bekam aber gesagt, dass es sich um eine wma Audiospur handelt. Das Codec aus deinem Post habe ich installiert, hat aber nichts gebracht. Ich werde nun am WMA weiterarbeiten.

    -edited-

    Ok bei mir war es tatsächlich weil die Audiospur in WMA war.
    Dieses kleine, schnelle Tool wandelt die wma in eine mp3 Spur um:
    defekter Link entfernt

    Bei diesem tool funktioniert bei mir die Progressbar nicht wirklich, aber anhand der Dateigröße der Original und der sich fortlaufend verändernden Fixed Datei kann man den Progress recht gut beobachten


    Gruß CindeR
     
    cinder, 06.07.2006
  8. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.161
    Zustimmungen:
    3.885
    für wma in quicktime hättest du dir flip4mac installieren sollen...
     
    oneOeight, 06.07.2006
  9. tasha

    tashaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hallo,

    gleiches Problem bei mir, vlc gibt ton, sagt der ton ist wma2. Ich habe verschiedenste Codecs installiert, auch dieses

    befolgt, bekomme aber immer noch keinen Ton in Quicktime, Toast etc.

    Woran kann es denn noch liegen?

    Grüße,

    tasha
     
    tasha, 20.07.2006
  10. HerrRossi

    HerrRossiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hier mit klappt es wunderbar

    hi folks
    ladet euch einfach das teil runter und schon klappts mit dem ton in qt, imovie,idvd.



    herr rossi
     
    HerrRossi, 13.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AVI File abgespielt
  1. robusto
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    609
    k_munic
    06.04.2012
  2. DerTom
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.466
    bellhardtson
    27.04.2008
  3. DMC
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    693
  4. spawning
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.397
    milimedia
    30.10.2006
  5. Fueaessli
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.054
    autolycus
    22.04.2005