.avi Dateien von Windows auf Mac

  1. Legalzession

    Legalzession Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe ein Frage, habe heute ein paar avi-Dateien von einem Windowsrechner auf mein Macbook verschoben. Manche Filme laufen einwandfrei, andere haben jedoch keinen Ton.

    Woran liegt das?
     
    Legalzession, 25.02.2007
  2. v3nom

    v3nomMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    192
    Wohl am nicht vorhandenen Codec. Mit welchem Player?
     
    v3nom, 25.02.2007
  3. MoSou

    MoSouMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    yepp, mit welchem Player ?? versuche es doch mal mit VLC.

    ansonsten kannst die Movies auch mit MPEG-Streamclip umwandeln, z.B. in mp4 (für Quicktime/itunes).
     
    MoSou, 25.02.2007
  4. BGY

    BGYMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    47
    Oder mit iSquint, falls die die Filme auf den iPod tun willst (iPod Video mal vorausgesetzt ;))
     
  5. Legalzession

    Legalzession Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Habe quicktime, realplayer and divx auf meinem mac ...
     
    Legalzession, 25.02.2007
  6. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Du brauchst vielleicht noch Flip4Mac oder direkt Perian.

    Sowohl QT als auch VLC können dir auch mitteilen, welcher Codec für die avis verwendet wurde. Wenn die obigen Lösugen nicht helfen, dann poste doch mal den Codec-namen.
     
    quack, 25.02.2007
  7. MoSou

    MoSouMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    wie gesagt, hängt es dann vom Codec ab, mit dem das avi erstellt wurde.
    versuche doch mal VLC, den universalen Player für (fast) alles.

    Wenn Du die avi´s dann in iTunes mit einbinden willst & zB. per FrontRow nutzen, dann umwandeln.
    Meine Movies sind mittlerweile fast alle in mp4 (encoded mit H264) & ich kann die nun so fein per
    Remote bequem vom Sofa auswählen ;)

    Benutzt habe ich dazu die Tools MPEG Streamclip & auch Handbrake.
     
    MoSou, 25.02.2007
  8. Legalzession

    Legalzession Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    VCL funktioniert. Danke.
     
    Legalzession, 26.02.2007
Die Seite wird geladen...