Autosave abstellen

Diskutiere das Thema Autosave abstellen im Forum Mac OS Entwickler, Programmierer.

  1. TanteHeike

    TanteHeike Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.09.2018
    Hallo, ich bin ganz neu bei Mac dabei...
    Ich möchte mich gerne in XCode einarbeiten und habe mir dazu Xcode aus dem App- Store heruntergeladen sowie die Playgrounds aus dem Buch "Jeder kann programmieren". Mit dem aktuellen Xcode ging gar nichts, nach zwei Zeilen Code eingeben ist der ganze Rechner eingefroren. Nun habe ich gefunden, dass das wohl an Xcode liegt, deshalb habe ich eine ältere Version herunter geladen (7.3). Mit der kann ich zwar arbeiten, aber alle 2 sec geht ein Fenster auf mit dem Text: "
    The document “13-ÜbungMorgen.xcplaygroundpage” could not be saved. The file has been changed by another application.

    Click Save Anyway to keep your changes and save the changes made by the other application as a version, or click Revert to keep the changes from the other application and save your changes as a version. You can also click Save As to save your changes to a different file."
    In einem anderen Beitrag fand ich den Vorschlag folgender Vorgehensweise:
    1. Zuerst schließen wir das Programm, für welches die Deaktivierung angedacht ist.
    2. Wir öffnen die Terminal-Anwendung (zu finden unter Programme -> Dienstprogramme).
    3. Die folgende Kommandozeile kopieren wir in die Zwischenablage und setzen sie ins Terminalfenster ein. Wichtig: „Name der App“ ersetzen wir durch den Namen des jeweiligen Programms. Mit der Eingabetaste (Enter) bestätigen wir den Vorgang.
      defaults write -app 'Name der App' ApplePersistence -bool no
    4. Danach starten wir die App erneut – fertig.
    Das Ergebnis sieht bei mir so aus: [​IMG] . "Die App Xcode ist nicht vorhanden."
    Was kann ich noch tun, oder wo liege ich falsch?
    System: MacBook 6.1, HighSierra, 8 GB 1333 MHz DDR3, 120 GB Solid-State SATA-Festplatte ( noch 78GB verfügbar)

    Vielen Dank schon mal für wertvolle Hinweise!
     
  2. tubo

    tubo Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    10.11.2004
    Erstmal willkommen bei macuser.de!

    Xcode aus dem AppStore bringt den Rechner zum Absturz?
    Dann solltest Du ("ganz neu bei Mac") zuallererst für ein stabiles (neues) Betriebssystem sorgen, oder?
    Viel Glück!
     
  3. TanteHeike

    TanteHeike Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.09.2018
    Hm... neuer als 10.13.6 geht wohl nicht, oder? Allerdings scheint das Problem bekannt zu sein, denn das Einfrieren des Rechners bei der Nutzung von Playgrounds mit Xcode wird recht häufig beklagt.
     

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...