Automatisches Auswerfen eines USB-Sticks

  1. booth

    booth Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Leute,

    ich habe, seit ich vor einiger Zeit ein Security-Update installiert habe, das Problem, dass mein Mac OS X einen USB-Speicherstick nicht lange bei sich behanlten kann.
    Soll heissen: Das mounten klappt wie gewohnt wunderbar, nach so ca. 5 min wird er allerdings mit einer Fehlermeldung (die selbe, als haette ich ihn einfach so ohne unmount entfernt) aus dem System gekickt. Das kann auf die Dauer etwas irritieren. Gibt es irgendwo im System ein verstecktes auto-unmount?

    (Anm.: Passiert mit allen meinen Sticks)
     
    booth, 21.05.2005
  2. todi

    todiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    50
    würd mich wundern...
     
    todi, 21.05.2005
  3. booth

    booth Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Also mich wunderts :)

    Insbesondere, weil es erst nach einem Mac OS X Update auftrat. Davor lief ja alles (mit der selben Hardware) reibungslos

    ..Vielleicht sollte ich mich mal an Apple wenden...
     
    booth, 22.05.2005
  4. wonder

    wonderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    mein usb-stick hatte seinerzeit einen leichten schlag (mechanisch) bekommen, so daß er an den kontakten zum stecker einen leichten wackelkontakt hatte - der signalisierte mac os auch immer, er sein abgezogen worden und es folgte die fehlermeldung. kann es sein, daß deinem stick ähnliches wiederfahren ist?

    gruß
    w
     
    wonder, 22.05.2005
  5. booth

    booth Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Hmm, wenn dann beiden. Einer von den beiden hat tatsaechlich mal einen Schlag abbekommen, der andere ist dagegen eigentlich geschuetzt, weil nicht aus Plastik. Allerdings hab ich den mal in der Waschmaschine mitgewaschen :rolleyes:

    Ich finde, die sollten die Dinger schon fuer den Alltagsgebrauch auslegen

    Nee, mal ernsthaft: Die Sticks funktionieren an anderen Rechnern ganz normal
     
    booth, 22.05.2005
  6. dejes

    dejesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    Tritt das Problem denn an beiden USB-Ports auf oder nur an einem? Wenn letzteres hat vllt der Anschluss einen Wackelkontakt.

    Gruß,

    macmadrid
     
    dejes, 22.05.2005
  7. booth

    booth Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    *Probier*
     
    booth, 22.05.2005
  8. booth

    booth Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Jup, tut er auch im zweiten USB-Port
     
    booth, 22.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Automatisches Auswerfen eines
  1. Sickno
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    165
  2. cstone
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    165
    masta k
    22.11.2016
  3. MoritzS
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.496
    MoritzS
    20.02.2016
  4. apfelmaennchen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    154
    apfelmaennchen
    15.01.2016
  5. sashthebash
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    432
    Cousin Dupree
    23.02.2008