1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatischer Reconnect nach 24 Stunden?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von ultraviolent, 18.05.2005.

  1. ultraviolent

    ultraviolent Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen Macuser und solche die es werden wollen...

    Habe eine Frage bezüglich den Reconnect nach 24 Stunden.
    Ich möchte das meine Airport Extreme nach 24 Stunden selbstständig wieder ermeut einwählt und mir somit die erneute Anwahl erspart.
    Zur Zeit habe ich es so konfiguriert, das ich auf TRENNEN klicken muß und dann OSX automatisch neu connectet... das klicken würd ich mir halt gerne noch sparen.

    Wahrscheinlich ist die Lösung ganz einfach, aber ich habs irgendwie nicht hinbekommen.

    Danke für die Hilfe!
     
  2. ultraviolent

    ultraviolent Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hat niemand eine Antwort??? :-(
     
  3. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.685
    Zustimmungen:
    588
    Im Zweifelsfall würde ich zu einem AppleScript greifen. Da ich allerdings selbst keine Airport-Basisstation verwende, kann ich da keine genaueren Auskünfte geben. :(
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.706
    Zustimmungen:
    4.042
    systemeinstellungen/netzwerk/PPPoE/PPPoE-Optionen "Bei Bedarf automatisch verbinden"
     
  5. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    das macht die airport basis station eigentlich automatisch. hat du die aktuellste firmware drauf? ich glaub da gabs mal probleme.
     
  6. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.685
    Zustimmungen:
    588
    Wie ich das verstanden habe, möchte er unabhängig vom Anbieter die Verbindung nach 24 Stunden trennen und wiederherstellen.
     
  7. ultraviolent

    ultraviolent Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich möchte einfach das "Trennen" irgendwie automatisieren.
    Bei einer normalen Flatrate, muß man spätestens nach 24h einem reconnecten, damit man weiter online sein kann.. [Hintergrund ist hierbei die Abgrenzung zur Standleitung, bei der man eine feste,immer gleiche IP Adresse hat, was durch das trennen und reconnecten bei der Flatrate verhindert wird, da immer eine neue IP zugewiesen wird] Irgendwie komisch, daß das Apple anscheinend nicht eingebaut hat... Die Basestation hat die aktuellste Firmware.
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Sowas habe ich außer bei meinen FRITZ!Boxen bei noch keinem DSL-Router gesehen... nichtmal beim Linksys WRT54G(S) (dort kann man nur das Reboot zeitsteuern).

    OK, bei meinem Linux-Router habe ich eingestellt, daß, sobald die Verbindung weg ist, wieder verbunden wird.

    MfG
    MrFX
     

    Anhänge:

    • fritz.jpg
      Dateigröße:
      10,9 KB
      Aufrufe:
      20
  9. Macron

    Macron MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe einen Netgear W-Lan Router und der hatte das Standartmässig
    eingebaut und eigentlich is das auch so üblich.
    Aber was ich eh nicht verstehe ist, dass z.B. T-Online dich eh nach 24h
    kickt und dann müsste auch der Airport sich reconecten.
    Wofür hat man den sonst einen Router?

    cya

    Macron