Automatische Rechtschreibprüfung bei AppleWorks?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Unixx, 17.12.2004.

  1. Unixx

    Unixx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Hallo,
    wo kann man bei AppleWorks die automatische Rechtschreibkontrolle aktivieren? Oder geht das gar nicht :mad: ?

    Danke
     
  2. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.508
    Zustimmungen:
    348
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Geht leider bei AppleWorks nicht. Was bei mir leider der Hauptgrund ist, warum für mich persönlich AppleWorks zum verfassen von Texten nicht in Frage kommt. Ich schreibe sehr viel in diversen Sprachen (meist Deutsch und Englisch) und benutze die automatische Korrektur bereits seit Office 98 am Mac respektive Office 95 am PC. Ohne könnte ich gar nicht mehr leben, daher ist AppleWorks für mich keine akzeptable Alternative zu MS Word:mac
     
  3. Unixx

    Unixx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Das ist ja komische. Ich dachte das kann mittlerweile jedes Apple Programm. Aber so kann man sich täuschen.
     
  4. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    19.08.2004
    Hallo Unixx,
    klar geht das in Apple Works:

    Klicke auf
    Bearbeiten -> Schreibhilfen -> Dokument prüfen
    dann öffnet sich ein Fenster mit der Rechtschreibeprüfung.

    Ich habe ein Bildchen (screen shot) beigefügt.

    Schöne Grüße
    Gusto
     
  5. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.508
    Zustimmungen:
    348
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    ... das ist die Rechtschreibprüfung, super. Aber nicht die Automatische die im Hintergrund arbeitet und falsch geschriebene Wörter entweder sofort automatisch korrigiert oder aber rot (oder sonstwie) unterstreicht.
    Die manuelle ist leider völlig nutzlos, ich erwarte von einer halbwegs aktuellen Textverarbeitung dass sie dieses geniale Feature auch beinhaltet.
     
  6. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Leider ist AppleWorks steinalt... ;)

    Mach doch ne Pedition an Apple, oder so etwas. Hat damals mit dem Scrollen per Maus auch geklappt. Ja. Das Scrollrad wird erst seit der neusten Version unterstützt... ;)
     
  7. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Leider die Apple will M$ office unterstützen und AW begraben. Deswegen ist AW soo vernachlässigt. Das eigene Appleprogramm versteht kein unicode schreibt nur Lateinisch + ein paar andere Sprachen. Es ist schlechter als AW 5 oder CW 4. Apple könnte eine X version von OO + eine neue Version von AW auf jeden mac haben. Damit hätte M$ office keinen Platz mehr.
     
  8. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.508
    Zustimmungen:
    348
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Blöde Idee - denn wenn AppleWorks wirklich groß wird und sich Microsoft zurückzieht ist es aus mit der Macintosh Plattform. Eine Plattform, auf der kein MS Office läuft, ist im Geschäftsbereich völlig nutzlos.
    Genau deswegen wird AppleWorks auch vernachlässigt - Apple kann es sich nicht erlauben, Microsoft zu vergraulen.
     
  9. Mystras

    Mystras MacUser Mitglied

    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Wer M$ office braucht, kann es kaufen. Die Leute, die es nicht brauchen, sollte es nicht mittelbar gezwungen werden es zu kaufen. Und falls ich gezwungen bin auf einen Mac M$ office benutzen zu müssen, dann kaufe ich direkt einen PC. Dort läuft es viel besser und stabiler.
     
  10. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.304
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Dann schreibe es halt direkt richtig!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen