auto Updates trotz Ordner

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von sweak, 04.10.2006.

  1. sweak

    sweak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    19.04.2005
    Servus Zusammen,

    also ich bin jetzt seit ein paar Monaten recht erfreuter Mac User... Allerdings nervt mich da eine Sache:

    Um die Übersicht zu wahren, habe ich für die Programme Unterordner angelegt (Grafik, Multimedia, Büro, ...).

    Wie sich das gehört, liegt z.B. mein iPhoto in Grafik. Nur so erkennt das Autoupdate leider keine Updates und ich muss sie manuell installieren. Das nervt doch ein wenig, wozu hab ich die Autoupdatefunktion... Gibt es dafür eine Lösung (AUSSER, die Programme direkt im Root des Programmordners liegen zu lassen)..

    Thx4help
    Uwe
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Meines Wissens nach :nono:
     
  3. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    15.07.2005
    Ich kenne da keine Lösung....
    Geht wohl nur wenn sie im Originalordner "Programme" liegen.

    MfG
    Locator
     
  4. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Soweit ich weiß, gibt es für dieses Problem keine Lösung!
     
  5. sweak

    sweak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    19.04.2005
    Hm.. sehr unzufriedene Lösungsansätze bis jetzt *gg* ... hm, ob ich das mal an Apple schreiben sollte *gruebel*
     
  6. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Da wirst du bestimmt auch nur mit Fertigtextbausteinen gelangweilt.
     
  7. sweak

    sweak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    19.04.2005
    DAS... vermute ich allerdings auch :(

     
  8. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.134
    Zustimmungen:
    2.390
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    vielleicht reicht es ja ein Alias der Progs in den Programmordner zu legen?
    Da ich ein unordendlicher Mensch bin hat es mich nie gereizt eine andere Struktur anzulegen, daher ist der Tipp nur so aus der Hüfte geschossen

    PS. wenn du bei deinem Wagen die Zündspule in den Kofferraum verlagerst, wird der Boschdienst bei Deiner nächsten Mortoreinstellung auch erst mal schlucken und dumm gucken
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2006
  9. sweak

    sweak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    19.04.2005
    hm.. dann legt er das "neue" Programm aber direkt auf die Root-ebene... und ich hab dann zwei iPhotos (hoho.. wollte ich schon immer mal haben :-/)
     
  10. macracer

    macracer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Na, dann is die Ordnung wieder beim Deifi....

    Aber mal was anderes. Die Updatefunktion in OS X findet doch die Updates, wenn sie erscheinen und nicht aufgrund dass ein Programm eines braucht oder will....??:confused:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - auto Updates trotz
  1. ThiloKA
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    108
  2. Ahau
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    116
  3. Eric77
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.083
  4. Critizz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    309
  5. moschpa
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.341

Diese Seite empfehlen