Auszubildende versaut meine Haare ohne zu Fragen, Dreist?

Diskutiere das Thema Auszubildende versaut meine Haare ohne zu Fragen, Dreist? im Forum MacUser Bar.

  1. PornoTim

    PornoTim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    23.12.2006
    Also ich dachte mir gestern, es ist mal wieder an der Zeit zum Frisör zu gehen. Soweit so gut. Ich bin also zu Frisör meine Vertrauens gegangen. Dieser hatte sich wohl in der zwischenzeit eine Auszubildende zugelegt. Ich war also an der Reihe und nun fing die Auszubildende an unter Audsicht einer Frisörin an mir herumzuschnibbeln. Ich, der ohne Brille garnichts sieht, höre nur "jetzt mach da doch keine Kanten rein" etc. etc. Na gut ich dachte mir, da wird schon gut gehen. Das Ergebnis war im Laden nicht der Knaller, aber nach dem Duschen bemerkte ich das ganze Ausmaß. Rechts und Links völlig unterschiedliche Übergänge, keine Einheitliche Länge usw.
    Habs dann heute nochmal korrigieren lassen.

    Aber es kann doch eigentlich nicht angehen, dass man nicht mal gefragt wird und zudem für einen minderwertigen Haarschnitt den vollen Preis zahlt. Ich wollte das arme Mädchen da jetzt auch nicht runtermachen. Nur erwarte ich trotzdem, dass unter Aufsicht da ein halbwegs pasables Ergebnis rauskommt.

    Seht ihr das genauso? Oder übertreibe ich?

    PS: Ich hätte sicher nicht Nein gesagt, wenn man mich gefragt hätte. Das gute Mädchen soll ja was lernen.
     
  2. Eames

    Eames Mitglied

    Beiträge:
    2.608
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Da hätte ich mich direkt beschwert!

    Ich kenne es so, dass man bei Auszubildenden vorher gefragt wird, dafür dann auch etwas weniger bezahlen muss. Das Risiko kann man dann eingehen oder nicht.

    Ungefragt ist sehr frech. Ich wäre schon bei dem Satz mit den Kanten vom Stuhl gekippt. :p
     
  3. Am Anfang hab ich gedacht du übertreibst, aber deinen Standpunkt "Ich hätte sicher nicht Nein gesagt, wenn man mich gefragt hätte. Das gute Mädchen soll ja was lernen." verstehe ich.
     
  4. RG01

    RG01 Mitglied

    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    147
    Mitglied seit:
    01.10.2006
    Friseur ---> nicht Frisör.
     
  5. 1. Fri|sör: eindeutschend für →Friseur.


    =Fris%F6r"]Quelle
     
  6. svmaxx

    svmaxx Mitglied

    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Ich hab' für Azubis früher "Modell" gesessen. Der Haarschnitt war dann kostenlos und das fand ich fair. Meistens hat's auch gut geklappt und wenn nicht wurde halt richtig kurz geschnitten :D

    In Deinem Fall hätte ich mich gleich beschwert. Hinterher jammern taugt nichts ;)

    bye, M.
     
  7. RG01

    RG01 Mitglied

    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    147
    Mitglied seit:
    01.10.2006
    Ist nicht wahr oder. Dise neue Rechtschreibung stinkt zum Himmel. Da will ich mal ganz still sein und habe nix geschrieben. Sorry
     
  8. Das Leben versaut mir die Haare, das ist dreist, du Weichei :teeth:
     
  9. willObst

    willObst Mitglied

    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Ich hatte so einen Fall auch schon mal ... wieder hin und nur dem Chef gezeigt, dass ich diesen Haarschnitt aus seinem Laden hatte .... er hat kostenfrei gerettet .... war aber auch nicht der Brüller ... also wieder mal den Friseur (-neue Schreibweise ablehnt-) gewechselt (-heißt ja auch nicht "gewexelt"- ;) )
     
  10. incal

    incal Mitglied

    Beiträge:
    2.531
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    moment mal ...
    gesehen wird das nur von anderen...
    gefühlt beim duschen...
    alles klar ?:cool:

    having fun
    incal
     
  11. incal

    incal Mitglied

    Beiträge:
    2.531
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    30.05.2006
    ..gewexelt ist nur eine Frage der Zeit... lass mal die Chinesen kommen...
    looooooool
    having fun
    incal
     
  12. Midgard

    Midgard Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    16.08.2007
    Sei froh, dass es nicht im Tattoo-Studio war...huuups, jetzt ist da so ne komische Kante drin :D
     
  13. willObst

    willObst Mitglied

    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Oh oh ... na dann mache ich mir schon mal einen "Flisöltelmin" :sick:
     
  14. Ach komm, Geheimratsecken sind männlich! :D
     
  15. Haare sind Sumpfpflanzen. Sie halten sich nur auf Wasserköpfen :teeth:
     
  16. No.Time

    No.Time Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Ich denke ich würde nochmal hingehen und sie bitten das zu richten und der nächste Besuch sollte dann auch etwas günstiger oder kostenfrei sein.

    Wenns mein Haus und Hoffriseur wäre, wäre das glaube ich kein Problem! (Wobei die mir die Haare shcon nicht verschnitten hätten ;-) - Das ist mir nur bei Top Ten passiert....)
     
  17. :D hehe
     
  18. Shaddy

    Shaddy unregistriert

    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Sooo schlimm isses nu auch wieder nich. :D


    [​IMG]
     
  19. Kikone

    Kikone Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    28.01.2005

    Kann man das Ergebnis mal sehen? ;)
     
  20. PornoTim

    PornoTim Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    23.12.2006
    Ich habs ja heute wieder richten lassen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Auszubildende versaut Haare
  1. maecdaddy
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    3.758
  2. ternek57
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.151
  3. chell
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.529
  4. laufgestalt
    Antworten:
    94
    Aufrufe:
    31.675
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...