Ausser iSight welche andere Webcam?????

  1. Tomcat

    Tomcat Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    also ich wollte mir in absehbarer zeit eine Webcam mit Mikrofon zulegen.
    Und jetzt wollte ich euch fragen mit welchen Cams ihr erfahrungen habt und welche selber bei euch laufen!!!!!! Und mehr als eien Hunnie will ich ehh nicht ansetzten
    Und die iSight Ist mir trotz der "geilen" Funktionen zu TEUER!!!!!!!!!
    Gruß Tomcat
    carro
     
    Tomcat, 23.07.2003
  2. Tomcat

    Tomcat Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ich will sie unter Ichat Av zum laifen bringen!!!!!!
     
    Tomcat, 23.07.2003
  3. moeschux

    moeschuxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tomcat,

    die iSight ist natürlich schick, aber drollig ist auch die ToUCam Pro PCVC 740K von Philips. Hatte sie erst lange Zeit an meinem PC, aber jetzt hängt sie am IBook mit iChat AV und einem anderen Webcam FTP Programm.
    Funktioniert wunderbar :)

    Hab auch schon einige Videos mit der Camera gedreht in 640x480er Auflösung. Sieht auch nicht schlecht aus.

    Hat halt kein Autofokus wie die iSight, aber so viel beweg ich mich auch nicht vor dem Schreibtisch vor und zurück... cumber

    Kostet bei http://www.e-bug.de 63.65 € und die haben wohl derzeit so einen 5€ Neukundengutschein.

    Bei Ebay kriegst du sie vermutlich noch preiswerter.

    Grüße,
    Christian
     
    moeschux, 23.07.2003
  4. box

    boxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    19
    Ich hab die Fire-i von Dr. Bott, eine der wenigen Webcams, die von OS X unterstützt werden. Kost aber auch 130 Eu, ohne Mikro und nur mit einer sehr unpraktischen Klemmung (für PowerBook). VGA-Auflösung, aber Bildqualität eher mau.
    Das Bild von der Logitech Pro 3000 ist auch nicht schlechter, trotz USB, und mit Mikro. Keine Ahnung, was iChat damit anfangen kann. Apple will doch bestimmt seineiSights verkaufen!
     
  5. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
     

    die ToUCam hab ich auch – hat aber einen Nachteil: die Philips-Treiber gehen nur bis OS 9.x, aber nicht für OS X. Ich habe dafür das Progrämmchen Macam, das mir ein lieber Macuser empfohlen hat. Dieses aber wiederum schaltet die Webcam nicht ab, so daß sie immer rennt, auch wenn nicht in Betrieb.

    Die iSight finde ich auch designmäßig top, aber der Preis … naja, "Gutes hat seinen Preis ;)

    Gruß tridion
     
    tridion, 24.07.2003
  6. box

    boxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    19
    Ich weiss nicht, was ihr alle mit dem Preis habt. Wenn ich die 130 Euros für die Fire-i von Unibrain, eine der wenigen überhaupt für OS X lauffähigen Firewire-Webcams mit den 160 der iSight vergleiche und mir dann die Features und die Verarbeitung ansehe, ist die iSight wirklich ihren Preis wert.
    USB-Webcams sind freilich wesentlich billiger. Leider ist es oft so, dass man für OS X sowohl Treiber wie auch Capture-Software, die für WIN und manchmal OS 9 beiliegen, dazukaufen muss (jeweils 20 $!) und dann sieht es preismässig auch nicht mehr so gut aus.

    Halt, wenn ich es genau überlege, braucht man die Capture-Software ja auch für die iSight, wenn man nicht nur Videochatten will...
     
  7. orangeboy

    orangeboyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Fire-I hier praktisch rumliegen, allerdings nur die Kamera und das Kabel, keine Treiber und Verpackung (habe ich mir aus dem Urlaub mitbringen lassen) - wenn Interesse besteht: PM an mich.
     
    orangeboy, 26.08.2004
  8. ralfinger

    ralfingerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    454
    Ich hoffe, Du sparst nicht am falschen Ende. Eine USB-Kammera ist nicht mit der isight zu vergleichen. Wenn Tiger mit neuem ichat in den Startlöchern steht erst recht. Wer am falschen Ende spart, zahlt oftmals doppelt. Gruss, Ralf
     
    ralfinger, 26.08.2004
  9. ente

    enteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    2
    Hab die Logitech Zoom oder wie der sche** heisst.
    Hab sie zwar zum laufen gebracht, aber würde sie wegen dem support
    von dieser Firma nicht mehr kaufen!
    Die Qualität in iChat ist auch nicht gerade berauschend.
    Aber sie erfüllt ihren Zweck zum kleinen Preis.
     
    ente, 26.08.2004
  10. hordjo

    hordjoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ich nutze auch schon seit einiger Zeit die iSight und kann mir keine bessere Webcam vorstellen. Sei es die Qualität (Bild und Verarbeitung) oder das hammergeniale Design.

    Preislich kann man auch nicht meckern, wenn man Sie mit anderen Fire - Webcams vergleicht.

    Gruss

    hordjo
     
    hordjo, 26.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausser iSight andere
  1. fi_wo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    223
    WeDoTheRest
    13.07.2017
  2. marc1
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    713
    rembremerdinger
    01.01.2017
  3. blitzknall
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    389
    blitzknall
    09.09.2014
  4. just.doit
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    444
    just.doit
    07.12.2007
  5. martin-s
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.049
    martin-s
    27.09.2007