Ausdrucke auf qms magicolor

  1. ottoerich

    ottoerich Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich bekomme mit meinem Laserdrucker von Minolta leider nur grisselige Bilder ausgedruckt, so, als ob die Maschine gar nicht ausgelastet wird. Von der Softwareseite sehe ich keine Verbesserungsmöglichkeiten. Kann man die Voreinstellungen am Drucker selbst verändern? Habe ich möglicherweise dort eine Voreinstellung gewählt à la 'niedrige Auflösung', ohne es zu wissen?

    Anders gefragt: wie drucke ich optimal aus. Beispiel: ich habe ein Bild mit meiner Digicam in Photoshop eingelesen: ca. 1900 : 1500 pixel (Breite mal Höhe), Auflösung 72 dpi, soll auf 1 DinA4 Blatt gedruckt werden.

    Gruß in die Runde - oe
     
    ottoerich, 07.06.2004
    #1
  2. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Auf welches Papier druckst du? Meiner Ansicht nach liegt hier das Problem, dass entweder die Grammatur zu hoch ist oder die elektrische Ladefähigkeit ungeeignet ist.
     
    Godzilla, 07.06.2004
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausdrucke auf qms
  1. bat2111
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    655
    Veritas
    29.05.2017
  2. dylan51
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.065
    Dextera
    16.05.2017
  3. bente48
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    269
    bente48
    17.04.2017
  4. adrian_frutiger
    Antworten:
    56
    Aufrufe:
    1.814
    MacEnroe
    31.03.2017
  5. iHamsi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    777
    iHamsi
    08.02.2011