Aus Unix Mail an Internetadresse senden

  1. schmüdu

    schmüdu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Moin Gemeinde

    Folgende Situation: Per Cron Job lasse ich diverse Skripts laufen, insbesondere auch Backupskripts. Nun möchte ich - beispielsweise im Störungsfall - Nachrichten generieren, welche auf der X-Oberfläche sichtbar werden (wie Mail an Entourage usw.).

    Die Unix-Kommandos mail, mailx usw. generieren meines Wissens Mails, welche ich nur über Terminals abfragen muss.

    Da ich eher selten per Terminal arbeite, werde ich erst spät auf allfällige Störungen aufmerksam gemacht.

    Gibt es die Möglichkeit, per Shell-Skript Nachrichten an einen Internet-User zu senden? Und wenn ja, wie könnte dieses aussehen?

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Gruss
    Tom
     
    schmüdu, 24.01.2006
    #1
  2. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    hui,
    da geht aber etwas durcheinander :)

    Mail ist ein Dienst eines TCP/IP-Netzes. Dabei ist es egal ob der Dienst von einem Terminalprogramm initiiert wird oder einer GUI ( wie mail oder entourage). Die mail ist die Selbe.
    Du kannst also sehrwohl aus Deinen Skripten ( welche Sprache ?) heraus mailen und das Resultat in einer GUI lesen. Natürlich kannst Du dabei, eine richige Konfiguration vorausgesetzt, auch in des Internet mailen!
     
    wegus, 24.01.2006
    #2
  3. schmüdu

    schmüdu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich habe vermutet, dass dieser Dienst generell gehen muss. Es fehlt mir eben an der Konfiguration und an guten Beispielen, wie ich mail oder mailx aufrufen muss. Die Bücher, die mir zur Verfügung stehen (und auch die Man-Pages) geben nur Beispiele her, wie auf dem gleichen System Mails ausgetauscht werden, aber nicht, wie ich den Dienst sauber konfiguriere oder gar Mails ins Internet schicke.

    Ich möchte die Kommandos in Shell-Skripts einbinden (also nicht via Apple-Skript). Kannst du mir in ein paar Stichworten schildern, wie ich die Konfig hinkrieg und wie ein Kommando aussehen könnte? Oder kennst du einen guten Link, wo dies schon beschrieben ist?

    Thanx und Gruss
    Tom
     
    schmüdu, 24.01.2006
    #3
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Es gibt spezeill für die periodic Skripte eine sehr einfache Möglichkeit, dass deren output an eine bestimmte Mailadresse gesendet wird.
    Dazu trägst Du einfach folgende Zeilen in die Datei /etc/periodic.conf ein:
    Code:
    daily_output=mail@deinedomain.de
    weekly_output=mail@deinedomain.de
    monthly_output=mail@deinedomain.de
    Man kann natürlich auch eigene Skripte zu periodic Jobs machen.

    Cron selbst schaut darüber hinaus auf die Variable MAILTO.
    Wenn diese gesetzt ist, wird ggf. der Output des Jobs per Email an die angegeben Adresse gesendet.
    Das ist eigentlich eine extrem einfache Geschichte.

    Und dann kann man natürlich noch in den Skripten selbst Mailfunktionen aufrufen wie wegus angedeutet hat oder den Cronjob in ein mail Kommando pipen, was ebenfalls sehr einfach ist und sich dann anbietet, wenn man nur den Output einzelner Jobs als Mail erhalten möchte.
     
    maceis, 24.01.2006
    #4
Die Seite wird geladen...