Aus InDesign CS2 geschriebene PDF's verschluckt Textrahmen

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von 2Stroker, 23.03.2006.

  1. 2Stroker

    2Stroker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    20.01.2004
    Hallo Mac-Gemeinde,

    in meinem InDesign-File das aus Seiten besteht in denen Quark-Eps platziert sind habe ich seltsame Phänomene. Beim direkten exportieren als PDF werden vereinzelte Textrahmen einfach verschluckt. Ohne Fehlermeldung! Beim Drucken aus InDesign erscheinen sie aber. Auch wenn ich die Datei als ps exportiere und anschliessend händisch in den Distiller werfe klappt alles wunderbar.

    ??????


    Gruß,

    Manuel
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aus InDesign CS2
  1. falkgottschalk
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    3.649
  2. Chuonrad
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.754
  3. Kester
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    5.788
  4. chillin´
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.002
  5. ozzy_munich
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.130

Diese Seite empfehlen