Aufstellung aller Powermac G4 Modelle

  1. klausjürgen

    klausjürgen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    zur Zeit sichte ich Preise um entweder meinen PM G4 450MHz AGP aufzurüsten oder mir einen "neuen gebrauchten PM G4 Quicksilver oder MDD zuzulegen. IIn dem Zusammenhanbin ich nun auf der Suche nach einer schönen tabellarischen Gegenüberstellung der unterschiedlichen PM G4 Modelle mit den wesentlichen technischen Daten und wann die Geräte auf dem Markt waren. Bei Apple bin ich leider nur teilweise fündig geworden. Dort gibt es eine solche Gegenüberstellung vom ersten PM G4 bis hin zu den Quicksilver Modellen. Die MDD-Modelle sind leider nicht in der Liste enthalten.

    Vielleicht hat einer von Euch so eine Aufstellung, oder weiß wo sie zu finden ist.

    Mit der Suchfunktion in den Foren (nicht nur in diesem) stehe ich ehrlich gesagt auf Kriegsfuß. Enweder ist die Trefferquote so hoch, daß man einen ganzen Nachmittag mit Lesen der ganzen Threads zu tun hat, oder die Treffer sind gleich 0. Die goldene Mitte ;-) treffe ich aber meißtens nicht.

    Daher ist sehr gut möglich, daß en tsprechende Infos hier im Forum herumdümpeln, ich habe sie bisher allerdings nicht gefunden.

    Viele Grüße

    Klaus
     
    klausjürgen, 08.04.2005
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.684
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.701
    Hi,
    schau mal hier
    defekter Link entfernt
    Gruß Th.
     
    t_h_o_m_a_s, 08.04.2005
  3. animalchin

    animalchinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    4.749
    Zustimmungen:
    79
    Hallo,

    interessante Daten zu allen G4-Modellen findet man z. B. bei www.cupertino.de - zwar nicht tabellarisch, aber alles nötige steht drin.
    Auch mactracker (defekter Link entfernt kucken) bietet mannigfaltige Infos.

    Grüße,

    animalchin
     
    animalchin, 08.04.2005
  4. Spike

    SpikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Spike, 08.04.2005
  5. klausjürgen

    klausjürgen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank zusammen, das ist jede menge interessanter Info.
     
    klausjürgen, 08.04.2005
  6. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Klausjürgen ich verschieb' dich mal ins powermacforum …
     
    abgemeldeter Benutzer, 08.04.2005
  7. klausjürgen

    klausjürgen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    am Wochenende hatte ich genügend Zeit, mir die Links zu Gemüte zu führen. Was mir aber immer noch fehlt, sind Preisbereiche der MDD-Modelle. Hier bin ich noch nicht fündig geworden.

    In ebay verfolge ich schon eine Weile die Preise und war am Wochenende einmal wieder überrascht, daß ein G4 MDD mit 2x 1,25GHz als Gebrauchtmaschine zum gleichen Preis wie ein neuer G5 1,8GHz über den Tisch ging.

    Insgesamt fand ich das Preisniveau der G4 MDD Geräte im Vergleich zu den neuen G5 Maschinen sehr hoch angesiedelt.

    Gruß

    Klaus
     
    klausjürgen, 11.04.2005
  8. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.721
    Zustimmungen:
    1.589
    Der 1,25 MDD single ist auch nicht gerade langsam und schon wesentlich
    günstiger zu haben (seit es den "Mini" gibt), so 800,- ist der wert, würd
    ich sagen und dafür solltest du den auch bekommen.

    Im Gegensatz zum mini hat der G4 übrigens nur USB 1.1 (12Mbit/s).
    Weiß nicht ob das eine grosse Rolle spielen kann...

    Also ich bin mit meinem MDD hochzufrieden. Aber erst nach einer
    Modding-Kur, jetzt ist er flüsterleise und das ist mir schon wichtig.
     
    MacEnroe, 11.04.2005
  9. klausjürgen

    klausjürgen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    in meinem G4 AGP habe ich eine USB2-Karte und auch eine Radeon 9000pro mit 128MB, die mit in die neue Maschine wechseln würden.

    Die Entscheidung wird bei mir für Mitte/Ende Mai anstehen, da ich dann weiß, wieviel Kleingeld mir zur Verfügung steht.

    Wenn ich dann schaue, daß bis dahin neue Maschinen vielleicht schon mit Tiger und sowieso mit iLife 5 ausgeliefert werden, habe ich gegenüber einem gebrauchten G4 MDD einen preislichen Vorteil von ca. 230€. Damit dürfte ein gebrauchter G4 MDD höchstens 1100€ kosten.
    Was ich momentan nicht beurteilen kann, ist wie die einzelnen Modelle leistungsmäßig einzuordnen sind.

    Vielleicht zum Background meiner ganzen Fragen:

    Eigentlich war ich bisher reiner PC-Anwender mit folgenden Aufgabenstellungen auf dem PC:

    - Internet, eMail
    - Standard Officeanwendunngen
    - Bildverwaltung und Nachbearbeitung, ich bin ein begeisterter Digitalfotograf
    - Einsatz als digitaler Videorecorder mit Schnittfunktion und einfachen Auditing
    - Einsatz im Amateurfunk, Dekodieren von Fernschreibsignalen, etc

    Nun habe ich den Fehler gemacht, mir im September letzten Jahres einen iPod 4G zu kaufen. Seitdem wurde ich immer mehr von Apple angezogen, bis ich mir vor drei Wochen einen gebrauchten G4 AGP 450MHz zugelegt habe, was der Anfang vom Ende war. Ich bin inzwischen so begeistert (wie kann es auch anders sein,;-)), daß ich meinen PC ganz in Rente schicken möchte.
    Die einzigen Themen sind noch der Einsatz als digitaler Videorecorder (leider kann ich meine Satellitenkarten nicht mit hinübernehmen) und der Einsatz im Amateurfunk ( hier bin ich am Überlegen, ob nicht vielleicht Virtual PC zum Einsatz kommen kann, da es für diesen Bereich auch in absehbarer Zeit wohl nicht die spezifische SW geben wird)

    Gruß

    Klaus
     
    klausjürgen, 11.04.2005
  10. thesi

    thesiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    moin, tja irgendwann kriegen wir euch alle ;-). bin seit 10 jahren (mit dem apple-virus) infiziert und lebe ganz gut damit.

    wegen satelitenkarten (dvb-s) schau doch mal hier vorbei: http://www.defyne.org/dvb/ da gibt´s alternative treiber für win-karten. vielleicht kannste sie so auch im mac zum laufen kriegen?

    amateurfunk (okay, ich kenn mich null damit aus)? in zeiten von dsl, voip, ichat av, skype, voip, etc.pp.?
     
    thesi, 11.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aufstellung aller Powermac
  1. patrickkupper
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    146
    Maulwurfn
    14.07.2017
  2. patrickkupper
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    211
  3. seppxbc
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.253
    seppxbc
    13.11.2016
  4. baschnubi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    592
    Istari 3of5
    24.10.2016
  5. fipser
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    563