Benutzerdefinierte Suche

Auflösung MacBook Pro vs. PB G4

  1. Spaceranger

    Spaceranger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    47
    Hat jemand eine Ahnung warum die 15" MacBook Pros "nur" eine Auflösung von 1440x900 haben und die letzten Powerbooks 15" 1440x960 ? Ich meine normalerweise wird sowas bei neuen Modellen doch eher verbessert oder zumindest aufrecht erhalten. 60 Pixel sind ja doch schon was, bin froh das ich die mehr habe. Ach über Suche konnt ich nix finden :)
     
    Spaceranger, 08.07.2006
  2. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.064
    Zustimmungen:
    841
    1440 mal 900 ist die gängigere Auflösung. Die benutzt Apple schon seit Ewigkeiten im 17" iMac. Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass die Auflösungen unterschiedlich sind. Bist du dir da sicher?
     
    Maulwurfn, 08.07.2006
  3. minimal

    minimalMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    ja, sind sie.
     
    minimal, 08.07.2006
  4. dend0r

    dend0rMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    7
    wenn dem so ist, wird es wohl daran liegen, dass apple die screens an sich auch nur einkauft und wie mick dundee schon sagt ist es die gängigere auflösung, also werden sie wohl eine größere auswahl an verbaubaren screens gehabt haben ergo wars bestimmt billiger bei gleicher oder besserer qualität
     
    dend0r, 08.07.2006
  5. Junior-c

    Junior-c

    Doch das stimmt schon. Sind unterschiedlich. Das Neue ist halt mehr Widescreen. Gabs nicht ziemliche Probleme bei den PB Bildschirmen der Oktober Revision? Ich denke auch, dass Apple da nach der Verfügbarkeit geht.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 08.07.2006
  6. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    doch sind sie: pic
     
    Mister_Ed, 08.07.2006
  7. MacHur

    MacHurMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hm. Ist es nicht sowieso so, dass die MBPs andere Amessungen haben und
    daher auch die Displays?

    Gruß,
     
    MacHur, 08.07.2006
  8. minimal

    minimalMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    najo. 60px könnt aber auch durch den einbau der isight verloren gehen. das kostet platz am oberen rand (man beachte die asymmetrie).
     
    minimal, 08.07.2006
  9. moranibus

    moranibusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    184
    IMHO liegt es daran, dass das MBP 15,4" Widescreen ist und das Powerbook 15".
     
    moranibus, 08.07.2006
  10. Spaceranger

    Spaceranger Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    47
    Ich dacht die Books sind gleich gross. 15,4 zu 15 hm wußt ich jetzt garnicht.
     
    Spaceranger, 08.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Auflösung MacBook Pro
  1. oxymed32
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    139
  2. Slotcher
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    2.656
    planeten
    25.12.2015
  3. Der E
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    367
  4. Jakavi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    320
  5. pinpit
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    513
    MacMutsch
    14.11.2014