auf externe festplatte speichern

  1. flokal

    flokal Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hola,

    bin seit einer woche stolzer besitzer eines macs, hab mich auch schon gut zurechtgefunden, ...

    bei meinem alten pc hatte ich eine externe festplatte angeschlossen, an die 75 gb sind da schon draufgespeichert. jetzt hab ich das problem, dass die platte nicht auf fat32 sondern auf ntfs, wies der windowsrechner gerne hat, formatiert ist.

    ich kann zwar auf die platte zugreifen, aber nix draufspeichern bzw. löschen. wie könnte ich nun meine platte mac-tauglich machen, sprich das ich was draufspeichern und daten löschen kann, ohne die 75 gb´s herunter holen zu müssen oder die platte zu formatieren?

    danke
     
    flokal, 20.07.2006
    #1
  2. koli.bri

    koli.bri

    Es gibt, meine ich, ein Tool namens "NTFS-Writer", womit Mac OS X auf NTFS schreiben kann...

    Aber ne Daurlösung wird das nicht sein.
    Da muss man schon formatieren...
    (Hab mal ein Gerücht gehört, dass Leopard NTFS schreiben kan. Aber nur ein Gerücht)
     
    koli.bri, 20.07.2006
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - auf externe festplatte
  1. lion71
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    266
    lion71
    20.02.2017
  2. dycken
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    627
    DoroS
    31.03.2016
  3. Pivuca
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.901
    tocotronaut
    08.03.2016
  4. professortiki
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    683
    IKWIL
    12.06.2015
  5. coolboys
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    634
    coolboys
    26.12.2014