Audiotapes & Vinyl digitalisieren

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von gruselwusel, 05.04.2004.

  1. gruselwusel

    gruselwusel Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Musik mit einem beigen G3 auf nehmen

    Hallo!

    Ich hatte vor über die Cinchanschlüsse an meinem alten G3 meine alten Schallplatten und Kassentten aufzunehmen, nur scheint das mit OS X 10.2.8 nich ganz so einfach zu sein.

    Geht es denn mit OS X an dem Gerät überhaupt noch?

    Unter OS 9 kommte ich das Audiosignal einspielen und es über die Cinchausgänge wieder zur Stereoanlage schicken, wo dann auch alles schön zu hören war und ich konnte auch sehen wie der Eingangspegel ausschulg, nur fehlt mir für OS 9 die Software um die Musik aufzunehmen.
    Bei OS X zuckt der Eingangspegel nich mal und sonst ist auch nur Totenstille.

    Ich hoffe mal das ihr mir da weiterhelfen könnt.

    Schöne Grüße

    gruselwusel
     
  2. John-George

    John-George MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    Geht immernoch. Z.B. mit CD Spin Doctor D-1.5.1, der Beigabe von Toast oder mit Spark (als LE Version kostenlos zu haben) oder unter Classic mit Sound Studio. Das alles von der Hifi-Anlage über den Mikroeingang. Ich selbst schgalte noch nen kleinen Mixer dazwischen, da lässt sich manches besser aussteuern.

    Viel Spaß
     
  3. Pansen

    Pansen MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    sollte eigentlich funktionieren,systemeinstellung(ton) ist richtig eingestellt,das signal kommt auch wirklich an?
     
  4. gruselwusel

    gruselwusel Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Wie ich oben schon geschrieben hab kommt das Signal nur an wenn ich OS 9 wieder draufspiele, hab aber OS X drauf kommt nix mehr an. Leider hab ich auch nur für OS X die nötige Software.
    In den Systemeinstellungen "Ton" kann ich leider nicht viel einstellen, genauso wie in der Audio-MIDI-Konfiguration. Leider steht der Rechner gerade bei meiner Freundin(ihr Dose is kaputt) und ich kann im Moment nicht nachsehen was er mir anzeigt, aber so weit ich mich erinnern kann war das was mit "Built... Dingsbums irgendwas.
    Lohnt es sich überhaupt qualitätsmäßig mit dem G3 noch soche Aktionen zu machen oder sollte ichmir lieber nen USB-Teil für mein iMac holen und es dann damit machen?

    Schönen Gruß

    gruselwusel
     
  5. Kabelgeist

    Kabelgeist MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.04.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Aber wo finde ich das Programm:Spark??¿¿??
    Ich habe an meinem G3/233 auch am Microeingang versucht meine Anlage dran zu hängen. Ich seh zwar in den Systemeinstellungen, dass ein Signal vorhanden ist...aber es wird mir keine Alternative angeboten mit der ich das Signal wieder auf meine Stereoanlage Spielen kann, oder wie ich es aufnehme.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen