Audiosoftware | Einsteiger | Kaufempfehlung

  1. Benwick

    Benwick Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Audiosoftware

    Mein Problem ist ich hab jetzt keine Ahnung mehr welches Musikprogramm ich kaufen soll.

    Meine Lage

    Powerbook G4 550 Mhz
    256 mb ram
    Keyboard Oxygen

    Jetzt hab ich mit 5 Leuten gesprochen. 2 die ein Tonstudio haben. 1 Appleverkäufer. 2 Djs die Beats bauen.
    Und alle sagen irgend was.

    Software die genannt wurde

    Cubase SL
    Cubase SX
    Ableton Live
    Reason
    Logic Audio
    Sonar

    Den Sound würde in Richtung

    Hiphop ink. Rap
    Bigbeats
    Chillout
    Lounge
    Abstrakt

    gehen. Welche Software würdet ihr empfeheln.

    Danke

    MfG Patrik
     
    Benwick, 15.10.2003
  2. breiti

    breitiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2003
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    willst du nur diverse samples zusammenwerfen oder auch selber aufnehmen?
     
    breiti, 15.10.2003
  3. Benwick

    Benwick Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
     

    Scratches und schallplatten will ich dann einspielen
     
    Benwick, 16.10.2003
  4. i-lancer

    i-lancerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    46
    Eine gute Kombi ist Reason und Logic. Mehr brauchst Du nicht. Allerdings kommt es auf Deinen Geldbeutel an. Lohnt sich allerdings.


    gruss
    i-lancer
     
    i-lancer, 16.10.2003
  5. lennert

    lennertMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2003
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    ich würde dir (aus eigener Erfahrung) Ableton Live empfehlen. Man kann mit diesem Programm sehr intuitiv arbeiten, ohne sich vorher durch ein 500-seitiges Handbuch zu kämpfen. Vielleicht wäre es ganz gut, wenn du dir die Demoversion bei www.ableton.de holst. :)

    grüsse
    lennert
     
    lennert, 18.10.2003
  6. sevY

    sevY

    Hoi.
    Ich habe ihm auch Logic Audio Gold und Reason empfohlen. Nur Reason reicht für seine Zwecke aber auch, gerade wenn man überlegt das er 500€ übrig hat und auch noch ein Midiinterface und eventuell eine Audiolösung benötigt. Mit Spark ME (Freeware) kann er ja auch seine „Kratzer“ recorden und aufbereiten. Geht Prima.

    Gruß
    409
     
    sevY, 18.10.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Audiosoftware Einsteiger Kaufempfehlung
  1. bastain
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    473
    Liedschatten
    23.11.2008
  2. lightpainter
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.507
    mormonth
    16.12.2009
  3. Tangmu
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.449
    Skaterboy
    10.01.2009
  4. blumike
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    506
    FiffiWM2006
    16.07.2007
  5. Altair
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.921
    tiefsehfischer
    23.05.2004