Benutzerdefinierte Suche

Audio-Midi Konfoguration.

  1. melton

    melton Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Servus Leute.

    Folgendes kleines Porblem / Frage hätt ich.

    Wollte mal wieder mit meinen Powerbook G4 12" Audio mittels Line-In aufnehmen.
    Dabei bemerkte ich auf einmal, dass ich den Eingangspegel nicht mehr einstellen kann. Sprich in der Audio-Midi-Konfiguration nicht mehr den Lautstärke Regler bedienen kann - der ist nur grau hinterlegt und kann nicht mehr benutzt werden. Das bedeutet ja, dass ich den Eingangspegel (die Lautstärke) nur so aufnehmen kann wie sie von der externen Quelle kommt.
    Ich weiß zu 100% das man das mal einstellen konnte.

    Warum jetzt nicht mehr? Hab ich zufällig was verstellt - ohne es gemerkt zu haben?

    Wo kann ich das wieder ändern?
    Als Aufnahme Programm nutze ich Audio In.
    Gibt es ein Programm welches mir diese Möglichkeit (die Eingangslautstärke zu regeln) bietet?

    Danke
     
    melton, 11.12.2006
  2. kaboo_ki

    kaboo_kiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    4
    Welchen Lautstärkeregler hast Du versucht?...der mit M gekennzeichnete ist bei mir auch grau hinterlegt, darunter befinden sich aber noch zwei weitere (1+2 sprich links/rechts) mit diesen kannst Du den Eingangspegel einstellen.

    Gruß
    kaboo_ki
     
    kaboo_ki, 11.12.2006
  3. melton

    melton Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ja den mit "M" benannten. Diesen konnte man mal bewegen und somit den Pegel einstellen.
    Den "1" und "2" für Links und rechts ist ja doof, weil ich beide Kanäle gleich einstellen mag und nich ert den linken und dann den rechten.
    Ich weiss dass es mal ging, deswegen bin ich jetz etwas verwiirt, weil es auf einmal nicht mehr geht.

    Hätte ja zur Not nochn iMic, aber der Sinn des Line-In wär dann weg, weil ich ihn nicht nutzen kann so wie es sein soll.
     
    melton, 11.12.2006
  4. kaboo_ki

    kaboo_kiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    4
    Wie oft willst Du denn den Pegel für die Aufnahme ändern?? Stell eine Seite ein und kopiere den Wert im Textfeld des einen Kanal ins Textfeld des zweiten...fertig.
     
    kaboo_ki, 11.12.2006
  5. melton

    melton Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Es geht um Aufnahmen bei einer Party. Und wenn da der DJ oder Techniker ständig am Pegel rumfummelt kann es ja sein, dass man das öfters ändern muss. Und dann jedesmal erst den linken und dann den rechten anzupassen ist schon ganz schön scheisse. Das hört man ja nachher auf der aufnahme.

    es würde zwar gehen-is aber irgendiwe totaler blödsiin. Es ing ja mal. deswegen stört mich diese möglichkeit ja jetzt so.
     
    melton, 11.12.2006
  6. MahatmaGlück

    MahatmaGlückMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    62
    du kannst den line-in doch über die systemsteuerung/ton einstellen ... außerdem kann das auch jedes vernünftige aufnahmeprogramm direkt ohne systemgewurschtel

    :confused:
     
    MahatmaGlück, 11.12.2006
  7. melton

    melton Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    OK mittels Systemsteuerung/ton gehts auch darauf bin ich nicht gekommen.

    Als Software/Programm nutze ich Audio-In oder Audio Hijack.
    Bei Audio-In kann man sogut wie gar nix einstellen und bei Audio Hijack muss ich mal schauen ob mann da was einstellen kann zwecks Eingangspegel.
     
    melton, 11.12.2006
  8. kaboo_ki

    kaboo_kiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    4
    lad Dir mal Audio Recorder von der Versiontracker Seite bei diesem Programm hast Du eine Pegelanzeige und kannst mit einem Schieber beide Kanäle gleichzeitig regeln..


    Gruß
    kaboo_ki
     
    kaboo_ki, 11.12.2006
  9. Dei Mudder

    Dei MudderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1
    was willst du denn bitte auf ner party aufnehmen/mitschnieden??
     
    Dei Mudder, 11.12.2006
  10. melton

    melton Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Hm was will man auf ner Party wohl mitschneiden wenn es um Audio/Midi u Lautstärke geht???

    Na Musik. Was glaubst du denn??
     
    melton, 11.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Audio Midi Konfoguration
  1. Kemna
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    162
  2. faheus
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    516
  3. Sebo@mac

    Audio-Midi-Setup

    Sebo@mac, 07.10.2008, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.290
    Sebo@mac
    07.10.2008
  4. FabM
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    397
  5. collibri
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    578
    collibri
    03.01.2006