Audio Line-In Anschluss als Joystick Eingang

Diskutiere das Thema Audio Line-In Anschluss als Joystick Eingang im Forum Mac Spiele

  1. pat1712

    pat1712 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2007
    Hallo Gemeinde
    Ich würde gerne meine Modellflieger-Fernsteuerung als Joystick für den Flugsimulator in Google Earth benutzen! Dafür möchte ich den Audio-Eingang benutzen. Gibt es da eine Möglichkeit?
    Grüsse aus der Schweiz
    Pat

    MacBook - aktuelle Generation
     
  2. polgleis

    polgleis Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.06.2007
    ein, zwei zeilen c++ und alles laeuft ;-)
     
  3. pat1712

    pat1712 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2007
    danke! soo genau wollte ich das gar nicht wissen :D
    im Ernst: ist das aussichtslos?
     
  4. polgleis

    polgleis Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.06.2007
    es ist sicher moeglich...
    doch falls es nicht iergentwo ein programm gibt hast du sehr sehr viel arbeit vor dir...
     
  5. Timberthy

    Timberthy Mitglied

    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    48
    Mitglied seit:
    08.05.2006
    Wie möchtest du den Audio-in nutzen?
    Aber im ernst: Glaube es ist aussichtslos...
    Tip: Kauf dir nen billigen Jostick oder nen Gampad
     
  6. polgleis

    polgleis Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.06.2007
    antenne an line in geht wohl nicht...
    die arbeiten doch alle im berreisch 30-50 MHz und der line in wird wohl mit 44,1kHz sampeln also hoechstens 22kHz erkennen koennen...
     
  7. pat1712

    pat1712 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2007
    die Fernsteuerung hat einen Mini-Klinke Ausgang der für diesen Zweck gedacht ist. Ich benütze die Fernsteuerung genau so beim Gratis-Simulator FMS an meinem gehassten XP Computer... Es müsste also theoretisch funzen. Aber da ich kein Programmierer bin, bräuchte ich ein bereits geschriebenes Programm...
     
  8. ylf

    ylf Mitglied

    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    91
    Mitglied seit:
    30.09.2006
    Nur weil beides Klinke hat, heißt dies noch nicht, daß diese beiden Schnittstellen hardwarekompatibel sind. Oder wird die Fernsteuerung beim PC auch einfach in die Soundkarte gesteckt?
    Man müßte also wissen, wie das Signal aus deiner Fernsteuerung an der besagten Mini-Klinke aussieht. Die HF von der Antenne wird es nicht sein.
    Und dann muß praktisch ein Treiber geschrieben werden, der dieses Signal auswertet und dem System als Joystick zur Verfügung stellt. Endweder da gibt es etwas fertiges oder Arschkarte.

    Welche Fernsteuerung verwendest du denn?

    bye, ylf
     
  9. polgleis

    polgleis Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.06.2007
    ist vielleicht ne serielle schnittstelle...
    hab sowas an einem taschenrechner (TI V200)
    der Taschenrechner hat ne miniklinke (2,5mm)
    und es gibt ein usb-miniklinke kabel
     
  10. pat1712

    pat1712 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2007
    Es ist tatsächlich so, dass die Fernsteuerung in die Soundkarte vom PC gesteckt wird (Sonst wäre ich wahrscheinlich gar nie auf die Idee gekommen, dieses Fred zu eröffnen ;-) ). Die Fernsteuerung ist von Parkzone. Offensichtlich werden die Steuerbefehle in Töne umgewandelt. Dieses System ist übrigens durchaus normal, auch bei vielen anderen Fernsteuerungen. Die meisten Modell-Simulatoren funktionieren so, nachdem man ein kleines Zusatzprogramm runtergeladen hat...
     

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...