Audio Ausgabe spinnt

Yogy27

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
369
Hallo,

und zwar habe ich ein problem bei der Audio Ausgabe. Und zwar iTunes etc. läuft ganz normal nur in allen Videoplayern will er die Ausgabe über mein BT Headset machen. Total bescheuert. Hier mal ein Screen von meinen Ausgabe einstellungen, die vorher aber genauso waren, das problem war auf einmal ohne das ich was, was ich weiß, verändert habe.

KLICK

*Link repariert*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

Leachim

Der Link geht nicht.
Aber mal so ins Blaue. Hast du mal unter Audio-Midi-Konfiguration den Tonausgang gecheckt? (Findest du in: Programme/Dienstprogramme)

michael
 

Yogy27

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
369
Hab mal geguckt aber steht alles normal denke ich drin.

LINk
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L

Leachim

Stelle mal im unteren linken Teil den Audio-Output von Kopfhörer auf Lautsprecher.
 

Yogy27

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
369
Da kann ich nichts anderes auswählen.
 
L

Leachim

In VLC kannst du unter Audio/Audio Device das Tonausgabegerät wählen. Stelle dort mal manuell um. Geht das?
 

Yogy27

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
369
So bei VLC kommt Ton, auch ohne das ich was umgestellt habe, bei QuickTime und dem Windows Media Player kommt kein Ton und er will mein Headset. Sehr komisch..
 
L

Leachim

Lösche mal in ~/Library/Preferences => com.apple.audio.AudioMIDISetup.plist
 

Yogy27

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
369
Danke für den Tipp, funktioniert aber immernoch nicht.
 
L

Leachim

Hat dein Headset einen Treiber installiert?
Gibts ein Kontrollfeld dazu? Vielleicht findest du da ja was.
 

Yogy27

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
369
Danke das du mir geholfen hast, nun nach dem Update von Quick Time funzt alles wieder :) Danke aber für die Hilfe.
 
L

Leachim

naja, waren wohl eher Umwege, aber bitte.
 

Yogy27

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
369
Naja funzt doch noch net ganz, also .mov geht ohne probleme doch .mpeg (QuickTime) und .wmv (WM Player) funzen immernoch nicht. Und nein für mein Headset habe ich keine extra Treiber.
 

Yogy27

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
369
Kann mir denn niemand helfen ?

Habe das Prob nach dem aufwecken heute morgen aus dme Ruhezustand auch wieder bei .mov dateien...
 

Yogy27

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
369
Kann mir denn nun wirklich niemand helfen, habe das problem immernoch bei Quicktime, Windows media Player und Videos in iTunes. Bei VLC kann ich alles mit Tonausgabe über die normalen Boxen ansehen.
 
L

Leachim

Bin leider auch etwas ratlos. Du könntest noch sämtliche .plist Dateien der betroffenen löschen und hoffen, dass dann wieder was rauskomt.
 

Yogy27

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
369
Welche .plist denn z.b. und wo finde ich die. Sorry habe meinen Mac noch nicht lange daher doch eher noch unerfahren.
 

Yogy27

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
369
So durch das 10.4.3 Update ist der Fehler nun behoben.
 

Yogy27

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.01.2005
Beiträge
369
Hallo hat jemand vielleicht noch nen Tipp ?

Denn bei Flash Sachen im Internet und bei .mpg Datein besteht weiterhin das Problem das er den Sound über mein BT Headset ausgeben will anstatt, wie eingestellt, über meinen normalen Soundausgang.
 

Henning.Deters

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
118
leider momentan keinen tipp, aber vielen dank. ihr habt mit mit diesem problem sehr weitergeholfen.
 
Oben